Angst vor dem Sportunterricht,schwänzen?

5 Antworten

Schwänzen ist keine Lösung. Geh vielleicht mal zum Arzt und lass dir ein Attest ausschreiben, was das belegt. Wenn dass nicht hilft rede mit deinen Eltern, dass sie dir helfen. Geht gemeinsam zu deinem Klassenlehrer und sagt ihm das. Und dann gehe mit deinem Klassenlehrer zusammen zum Sportlehrer und redet gemeinsam

Das wurde damals bei der Konferenz besprochen und alle haben dagegen gestimmt,dass heißt das ich es nicht darf obwohl das entsprechende Attest abgegeben hab.

0

Geh am besten zur Schulleiterin und klär das mit ihr...

Wir waren beim Schulleiter und alle anderen Lehrer bewerten mich normal(Weil ich dort keine Defizite habe) wir waren schon dort,dass haben wir damals schon getan,als ich auf der Grund und Gesamtschule war und es kam immer Zu einer drei.

1
@Hope2HelpU

Ja ist eigentlich auch normal. Ich hab auch sowas und hab auch immer ne 3 oder sogar 2 geschafft. Aber wenn die Lehrerin sich nicht kooperativ zeigt und ihr keine gemeinsame Synthese aus eurem Disput ziehen könnt, dann musst du wohl nochmal zum Schulleiter.

0

Sie interessiert es nicht,sie haben gesagt,geh in einen Fußballverein usw usw und ich hab damit auch kein Problem,aber ich habe bereits ergo Therapie und habe wenig Freizeit

1

Eventuell mag sie dich einfach nicht, hast du daran schon mal gedacht?

Diesen menschlichen Faktor musst du berücksichtigen.

Ich habe erst seit gestern Schule und selbst wenn,dann muss mich ja jeder Sportlehrer gehasst haben.

0

Mag passieren - das darf sie jedoch nicht als Kriterium für ihre Bewertung nehmen.

0
@kikkenchiccen

Dann muss sie sich auch dafür verantworten wenn rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet werden.

0
@Malcolm2002

Du denkst also sie sagt "ich mag den nicht den bewerte ich schlechter"?

Ouh man. Die macht es einfach.

0

Nicht schwänzen. Attest vom Arzt und privat Sport machen.

Hab ich abgeben und mache ich:D! Bin im Fußballverein und im Fitnessstudio:)

0

Arzt, Attest, gelöst.

Haben wir letztes Schuljahr abgegeben.

0
@Hope2HelpU

Dann muss das langen. Wenn du medizinisch benachteiligt bist und der Arzt das bestätigt, muss die Schule das akzeptieren. Sprich mit dem Direktor.

Wenn es dir die Sache wert ist, gehe vor Gericht. Aber das ist dann wohl zu viel des Guten.

0

Was möchtest Du wissen?