Angst vor dem Sitzenbleiben und der Schule?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schade, dass man dich nicht darauf vorbereitet hat, dass es recht normal ist, dass die Noten bei diesem Schritt erst mal deutlich absinken. Lass dich davon nicht runterziehen, es ist normal.

Rede doch mal mit deinen Lehrern wie sie dich einschätzen, dann bekommst du vielleicht eine gut Rückmeldung dazu was du tun kannst.

Vielleicht hilft dir auch in deinen sehr schwachen Fächern Nachhilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierige Situation. Ich glaube du brauchst einfach mal ein Erfolgserlebnis. Es ist sehr wichtig, dass du dir bewusst machst, dass wenn du ordentlich lernst auch eine gute Note schreiben wirst. Es hängt von deinem Einsatz ab. Wenn du alleine nicht lernen kannst, dann such dir nen Lernpartner und streng dich an. 

Du schaffst das!

LG und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib einfach dran! 

Meine Erfahrungen während meiner Schulzeit waren die: Es scheitern nur die Schülerinnen und Schüler die aufgeben. 

Führe ein Lerntagebuch in dem du das Thema und Deine Lernzeit einträgst. 

1 h pro Tag am Nachmittag sollte reichen. 

Mehr auf Deine konkreten Fragen. Bin in Eile. 

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

worker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?