Angst vor dem neuen Leben

3 Antworten

Die ersten Tage werden echt schwer werden - aus eigener Erfahrung. Aber du lernst Neue Leute kennen und kannst ja noch Kontakt zu deinen bisherigen Bekannten halten. Es gibt diverse Facebook Gruppen denen du dich anschließen kannst und dort schon mal versuchen , Leute kennen zu lernen. Es gibt oft auch Gruppen extra für Leute , die neu in der Stadt sind

Wenn es doch eine Bereicherung für dein Leben ist ... Außerdem komme ich aus nähe aachen ... Nette Leute ... Kultur ... Schöne Stadt :) nur mit dem Auto fahren kann zur Mutprobe werden :D

Du bist 21, es wird Zeit DEIN Leben zu leben, ich denke nicht das deine Eltern wollen das du immer in ihrer Näher bist und damit deine Zukunft eventuell schlechter gestaltest, eher im Gegenteil. Freunde verliert man nicht, egal wie weit die Entfernung ist. Zudem sind 400km nicht soo wahnsinnig viel, du wirst in den Ferien immer mal nachhause fahren und dich mit Ihnen treffen können.

Es ist normal Angst davor zu haben, schließlich steht man plötzlich alleine da, aber anders lernt man auch nicht auf eigenen Beinen zu stehen.

Ich würde dir empfehlen, mach es einfach, probier es aus und wenn du nach einem halben Jahr immer noch diese Gefühle so hast, dann kannst du immernoch zurück. Und red mit deinen Eltern, dafür sind sie schließlich auch

Manga Community verlassen?

Hallo liebe Gutefrage Community, ich wollte fragen ob ihr einen Rat für mich hättet. Ihc fange an zu erzählen! Ich liebe Manga und könnte es meinen Leben lang lesen aber mir kommt das Gefühl als ob es keinen guten Manga mehr gäbe... Traurig aber wahr meine Frage wäre es ob es mir nur so vor kommt ich hab ca 1300 Manga Chapters gelesen nicht Manga an sich. Könnte es sein das ich eventuel von meinem Genre nicht finde die Genres sind: Magic Superpower Splater Action und Fantasy, könnt ihr mirsagen ob ihr mir eventuel einen neuen Genre empfehlen könnt? Wenn nicht etwas anderes als Manga (Natürlich auch kein Anime ;D) aber ich würde nicht gerne die Manga Community verlassen

:( Sorry wenn ich euer Zeit genommen habe noch einen schönen finsteren traum :3

...zur Frage

Sonderkündigungsrecht Fitnessstudio bei Umzug ohne Meldebescheinigung?

Hallo. Ich habe einen Vertrag im Fitnessstudio in meiner Heimatstadt abgeschlossen. Nun habe ich ein Studium in einer 200km entfernten Stadt begonnen. Das Studio hat keine Filiale in der neuen Stadt. Nun habe ich ja ein Sonderkündigungsrecht, richtig?

Ich muss der Kündigung die Meldebescheinigung der neuen Stadt beilegen, um meinen Umzug zu belegen. Ich möchte mich hier aber nicht anmelden, um dem Beitragsservice / der GEZ zu entgehen (bin im Moment unter der Adresse meiner Eltern gemeldet und für diese Adresse wird der Beitrag gezahlt). Ich weiß, dass es Geldstrafen für das verspätete oder unterlassene Anmelden gibt, bin jedoch bereit, dieses Risiko einzugehen, da ich der Meinung bin, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, dass es auffliegt.

Mal angenommen ich schicke dem Studio die Kündigung und gebe als Grund Umzug an und lege ohne weiteren Kommentar meine Studienbescheinigung bei und das Studio bestätigt mir die Kündigung in Schriftform. Kann das Studio dann nachträglich die Bestätigung zurückziehen, weil die Studienbescheinigung evtl. nicht als ausreichender Beleg für den Umzug zählt? Oder ist bestätigt bestätigt und kann nicht mehr zurückgenommen werden?

Die Alternative wäre, mich am Studienort anzumelden, zu kündigen und mich 1-2 Wochen später wieder in meiner Heimatstadt unter der Adresse meiner Eltern anzumelden. Meint ihr das erregt Aufmerksamkeit bei den EInwohnermeldeämtern?

Viele Grüße

...zur Frage

Umzug, Unterhaltsvorschuss neubeantragen?

Hallo Leute,

habe da mal eine Frage. Und zwar ziehe ich grade um. Ich beziehe aus noch Unterhaltsvorschüsse aus meiner Heimatstadt.

Muss ich nun zum Jugendamt im neuen Ort und komplett alles neu beantragen? Habe leider nicht dazu im Internet finden können.

MfG

...zur Frage

Ich fühle mich in meiner Heimatstadt nicht mehr wohl und würde gerne umziehen - Neuanfang, aber wie?

Mir geht es schon seit längerem so, dass ich gerne irgendwo anders hinziehen würde um dort einen Neuanfang zu machen. Doch das Problem ist, das ich nicht weis wie man sowas anstellt. Ich wies meine Frage klingt ziemlich naiv, aber den Wunsch woanders leben zu können hab ich schon seit vielen Jahren. Es muss nicht unbedingt im Ausland sein, es wäre mir aber lieber. Habt ihr Erfahrungen mit sowas gemacht? Wie findet man einer neuen Job (auch im Ausland), wie knüpft man neue Kontakte und wie kann man sich zu einem Neuanfang motivieren?

...zur Frage

Staatliche Hilfen Umzug

Hallo ihr lieben gutefrage Nutzer.

Ich,20 Jahre alt, plane einen Umzug in eine andere Stadt. Ohne finanzielle Mittel, weil ich in meiner jetzigen Umgebung arbeitsmäßig keine guten Karten habe. In der Stadt in der ich vorhabe hinzuziehen, habe ich bereits ein Job Angebot was ich gerne annehme. Hierfür allerdings die Vorraussetzung : Eine Wohnung. Nun meine frage an euch. Gibt es staatliche Hilfen bezüglich einer Wohnung, wenn ich ,trotz des nicht erreichens der Altersgrenze von 25, von zuhause ausziehe um in einer anderen Stadt zu arbeiten ? Es hängt viel von dieser Entscheidung ab und dieser Schritt ist ein mehr als bedeutender in meinem Leben.

Danke euch schonmal für die Antworten. Liebste Grüße

...zur Frage

Mein Vater glaubt nicht an mich- Er sagt, dass das Studium zu schwer für mich ist und ich es nicht schaffen könnte?

Ich möchte studieren aber hab selber noch Angst dass ich es nicht schaffen könnte und mein Vater sagt auch so was..nun bin ich einfach nur traurig und zweifele auch an mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?