Angst vor dem Krampuss?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo:)!

Sag Deinem Bruder von mir: Er tut nur dann was, wenn Du Angst von Ihm hast, wenn Du ihn ohne Grund bekämpfst, und wenn Du frech zu ihm bist. ER SCHLÄGT NIEMANDEN, SON GAR KEINE KINDER, es ist nur ein Spiel. Er will die Mutigen herausfinden, damit er nicht mit Feiglingen spielen muss ;)!Oder würdet ihr gern mit Heulsusen "rumhengen"? Na also......:)! Ich weiß es aus Erfahrung! Nur Mut, und keine Bange :)!

Gruß: Isabella P.S.: Die Frage ist SUUUPER!!!

Je nachdem, wie klein Dein Bruder noch ist, kann er seine Angst vielleicht nur durch eine eigene gute Erfahrung überwinden. Vielleicht findest Du bei Youtube irgendwelche Aufnahmen von einem Krampuss "in Action", bei dem auch lachende Kinder zu sehen sind (bloß keine heulenden).

da tut sich erstmal die frage auf: WIESO????

haben deine eltern, oma, freunde oder du etc. deinem bruder eingeredet der krampus kommt wenn du nicht brav bist und schlägt dich oder sowas???

weil dann musst du ihm wirklich die wahrheit sagen. kommt drauf an wie alt er ist aber weihnachstmann, osterhasen, nicolaus usw. kannst du auch gleich auffliegen lassen ;D

vielleicht sollte man ihm mal sagen,daß es ihn in wirklichkeit gar nicht gibt..er soll ihm vors schienbein treten,wenn er ihm begegnet..ist ja eh nur verkleidet..

was erzählst du ihm den für schauergeschichten, ich denke du bist daran Schuld das dein Bruder verängstigt ist da du ihm Schauermärchen erzählst, oder du willst uns auf den Arm nehmen.

Is der Krampus nich der Begleiter vom Nikolaus?? Du kannst ihm vllt. dieses Video zeigen, da sieht man dass auch ein Krampus nur ein ganz normaler Mensch ist und nichts böses tun würde!

http://il.youtube.com/watch?v=X49jAEsSrT4

Nenek 14.10.2010, 17:10

Schon nicht schlecht... Vor allem die Szene mit den Kindern in den Körben, die ziemlich entspannt aussehen. Vielleicht ist auch nicht der Krampuss alleine unheimlich, sondern auch die Dunkelheit (da lobe ich mir doch unsere Martinszüge, da haben die Kinder Laternen ;-). Ihr könnt ihm noch sagen, dass alle Kinder, die Ihr kennt und die bisher mit dem Krampuss zu tun hatten, alle wieder gesund nach Hause gekommen sind.

0
shoemaker 14.10.2010, 18:30

Das ist ja heftig, ich wusste bisher nicht, was ein Krampus ist, dass solche heidnidchen Sitten mitten in Europa überlebt haben und das Ihr das alle total normal findet.

0

Sag ihm die Wahrheit und bitte Deine Eltern, ihm das zu bestätigen. Und den Osterhasen kannst Du in dem Zug gleich mit erledigen.

GoodFella2306 14.10.2010, 17:02

Wie, den Osterhasen gibt's nicht???

0
melanie12999 14.10.2010, 17:06
@GoodFella2306

oh man crazy daisy, jetzt hast du good fellas vorstellungen und träume zerstört!! ;D

0
Nenek 14.10.2010, 17:11
@GoodFella2306

Bevor Du den nächsten Wunschzettel schreibst: den Weihnachtsmann gibt's auch nicht.

0

"ein bisschen schlagen"??? Krampuss?? Wie bitte?

CrazyDaisy 14.10.2010, 17:01

Beelzebub, Knecht Ruprecht. Die Katholen können's nicht lassen, kleine Kinder zu erschrecken.

0

Was möchtest Du wissen?