Angst vor dem jo-jo effekt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es dauert 2-3 Tage, bis der Körper Muskeleiweiß in größerer Menge verstoffwechselt. Kurzzeitfasten (1 Tag am Stück) ist also durchaus möglich. 

Man sollte aber besser eine kleine Mahlzeit mit Eiweiß (Z.B. Fisch, Putenfleisch) und Salat (Zusammen ca 400- 600 kcal) zu sich nehmen, wenn man an diesem Tag Hunger kriegt. 

Das Konzept der 5 zu 2- Diät basiert auf dieser Idee, welche längerfristig durchgeführt sehr gut das Bauchfett reduziert. An den übrigen Tagen muss dann aber wieder ganz normal gegessen werden. 

Ich empfehle vorwiegend komplexe Kohlenhydrate (Vollkorn) direkt nach dem Fastentag zu essen, damit der Darm wieder was zu tun bekommt. Sonst funktioniert es nicht.

Der schlimmste Jojo- Effekt kommt durch eine längere Fastenperiode über mehrere Tage oder Wochen am Stück zustande, in der dein Körper neben den Fettreserven sehr viel Muskulatur mit verstoffwechselt, und durch Hormone den Grundumsatz drosseln wird (Überlebensmodus). 

Isst du danach wieder normal, nimmst du sehr schnell wieder zu.

Der Jojo Effekt kommt immer wenn man wieder anfängt mehr zu essen. Also nach jeder Diät oder ähnlichem, weshalb soetwas auch sinnlos ist um auf dauer ab zu nehmen.

Was möchtest Du wissen?