Angst vor dem Fliegen obwohl ich schon öfter geflogen bin?

5 Antworten

Also egal was passiert oder du machst, du wirst niemanden enttäuschen, aber mach doch so Meditationen zum Entspannen. Gibt's als Apps und in YouTube. Such einfach mal "Meditation Flugangst" und denk nicht zu viel darüber nach, sondern freu dich auf das Schöne das dich erwartet. Der Start dauert nicht ewig. Einfach ruhig atmen und garnicht erst darauf fixieren. Lenk dich ab und denk an was Anderes beim Start. Hoffe konnte ein wenig behilflich sein und schönen Urlaub und Flug :D 

ich hoffe sehr das ich das hinkriege:( ich danke dir!:)

0

Gerne :) wenn du noch Tipps brauchst oder so, dann melde dich einfach 

1

Kenne das zu gut.. Aber mir persönlich hatten die ganze Ratschläge früher nie was gebracht... Von wegen lenk dich ab hör Musik lies ein Buch... gar nichts... Ich hab schweisausbrüche bekommen sobald ich den Flughafen betreten habe... Bin völlig blass geworden und habe mit niemanden geredet...

Was hat mir geholfen dass ich mittlerweile relativ entspannt an das Fliegen rangehe?

Ich denke das Fliegen selbst... fliege am 21.8... Das dritte mal seit letztes Jahr August ...letztes Jahr nach Teneriffa war der reinste Horror... Im Januar nach Feuerte war es aber aufeinmal ganz anders völlig entspannt.. Keine Ahnung warum.. Und dieses mal bin ich ebenfalls bisher noch sehr ruhig..

Mann muss halt immer bedenken dass Piloten auch gut zu Hause ankommen wollen wieder..

Und dieses mal geht es mit Onur Air, hab ich noch nie gehört, nach Antalya...

Versuch mal dran zu denken das die Fahrt zum Flughafen und der Transfer ins Hotel statistisch gesehen viiiiel gefährlicher ist. Oder das die Chance im Urlaub bei einem Badeunfall zu sterben viel größer ist als ein Flugzeugabsturz. Ich weiss es klingt nicht unbedingt positiv, aber der Flug ist das ungefährlichste am ganzen Urlaub, sag dir das ganz oft selbst, vielleicht hilfts ja wenigstens ein bisserl...

Tipps gegen starke Flugangst? :/ (14h Flug entspannter überstehen?)

Ich hab schon seit vielen Jahren Flugangst, schon als kleines Kind. Deshalb bin ich bis jetzt immer nur innerhalb Europas geflogen, wenn überhaupt. Ich bin 17 und war noch nie (!) außerhalb Europas deswegen. Morgen fliege ich allerdings sehr lange(14h) in die USA. Von Stuttgart nach Atlanta und dann sofort weiter nach Los Angeles. In 3 Wochen dann nochmal so lange, zurück nach Stuttgart. Das ist soo unvorstellbar lang für mich, weil ich schon 2h kaum aushalte vor Angst. Ich bekomme jedes Mal richtig Panik, sodass ich schon beim einsteigen ins Flugzeug denke, ich bekomme gleich einen Herzinfarkt oder so vor Panik. Außerdem HASSE ich Gewitter im Flugzeug! Dann wackelt es auch immer so. Manchmal fällt sogar das Flugzeug ein paar Meter nach unten. Wir mussten sogar mal das Essen auf den Boden(!) werfen und Tische hochmachen, weil es so strak gewackelt hat! Da hatte ich so dermaßen Schiss (und viel andere natürlich auch). Ich bin im Flugzeug so hilflos wie ein Baby und kann nicht wegrennen oder irgendwas machen. Ich hasse es einfach! Und draußen ist der Himmel über dem Flughafen schon wieder total grau, das kann ja toll werden morgen beim Start -.-

Ich hasse nichts so wie fliegen! Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich da ruhiger sein kann? Damit ich einigermaßen entspannter bin? Ich halte das sonst echt nicht aus soo lang. 14 Stunden lang Panik omg sch'eiße :( (Oder habt irh vllt. selber Flugangst und wie kann man es verringern?)

(und bitte keine Tipps wie "nicht mehr fliegen". Ich will ja was von der Welt sehen :)

Danke :)

...zur Frage

Richtig große Flugangst :'(

Hallo,

ich bin 13 unf werde am 8.8.13 mit meinem kleinen Bruder (12) nach Antalya ALLEINE fliegen. Das ist mein erstes mal alleine. Ich bin bestimmt mind. 15x geflogen aba das war 4 Jahre her. Am 4.9.13 fliegen wir zurück.Ich habe nur angst das was passiert wie abAbsturz o.ä. Hin fliegen wir mit freebird airlines und zurück mit tailwind Airlines. wie sind diese Flugzeuge? bittteeee heeellffftt mir meine mutter will die Buchung auch nich mehr stornieren :(

...zur Frage

Hilfe morgen Flug und am Sonntag schon wieder! Tipps gegen Flugangst?

Es sind gerade mal ca. 2h und deshalb geht der Pilot nicht so hoch wie bei längeren Flügen. Das ist aber schlecht, weil es dann irgendwie mehr wackelt. Ich hab extra nach dem Wetter geschaut und es wird schlecht, das heißt es wird ein schlimmer Flug. Wir fliegen morgen Mittag und am Sonntag Mittag fliegen wir schon wieder nach Deutschland. Das ist total schlimm für mich, weil es wie ein Flug-Marathon ist mit nur einem Tag Pause dazwischen :( Meine Eltern verstehen mich nicht, weil sie keine Angst haben und nicht mal mein kleiner Bruder hat Angst...nur ich -.- Ich hasse das Gefühl!

Ich hab da echt Angst, eigentlich richtig Todesangst! Ich bekomme da richtig Herzrasen und so. Wenn es wackelt, denke ich jedes Mal ok das war es jetzt. Bestimmt bin ich hier nicht die Einzige mit Flugangst. Was hilft euch gegen Flugangst? Habt ihr Tipps, damit man nicht so Panik hat?

Ich bin die Strecke jetzt schon soo oft geflogen und wirklich JEDES Mal hat es gewackelt! :( Ich bin jetzt schon so aufgeregt, wenn ich nur daran denke.

...zur Frage

Flugpanik! :'(

Hallo Zusammen, Ich stelle mich zueerst mal kurz vor. Ich bin 14 Jahre alt und männlich.Also, meine Familie und ich fliegen im Herbst nach San Francisco und dann von san francisco nach Hawaii, und von hawaii wieder nach Zürich...Aber ich bin bis jetzt noch nie geflogen! (habe zudem noch emetophobie)Ich habe solche sch**** panik vor dem flug! Am liebsten würde ich gar nicht mitkommen in die ferien... Ich habe aber nicht angst davor, dass das flugzeug abstürzt. Sondern dass es im flugzeug so eng ist, oder dass mir übel wird, oder jemand anderem (erbrechen, emetophobie...) Ich habe so angst vor dem flug! Ich denke nur noch jeden tag daran wie schlimm es wird... :(Kann mir vielleicht jemand tipps geben? Oder etwas ähnliches?Bin am verzweifeln!!Lg

...zur Frage

Angst vor Flug nach Amerika, was tun?

Hey! Ich bin 13 und fliege am Montag mit meinem Papa nach Amerika. Eigentlich freue ich mich schon, aber man muss halt nach San Francisco 11 Stunden fliegen..... Davor habe ich sehr Angst. Wir fliegen mit SAS Airlines und mit der bin ich noch nie geflogen. Ist das eine gute und sichere Airline? Und wie kann man den langen Flug überbrücken ( also was kann ich in der Zeit tun )? Habe sehr Angst, vielleicht könnt ihr mich ja beruhigen. Danke Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?