Angst vor dem Erwachsen werden/sein

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es ist ja ganz schön und gut und jeder sollte so leben wie er will, aber du wirst auf der Strecke bleiben. Die Kindheit ist vor allem schön, weil man noch so naiv war und die Gründe für das Leiden auf der Welt nicht verstanden hat und man noch nicht wusste das unsere Helden gar nicht so heldenhaft sind. Man kann als Kind auch noch naiv sein, weil man geschützt wird. Wenn man Erwachsen wird ändert sich das. Wenn du deine Situation nicht übderdenkst kommst du in dem Game nicht weit und du wirst schnell auf das Maul fallen und von anderen ausgenutzt werden. Man sollte immer im inneren ein Kind sein, damit man sich selbst nicht vergisst, aber um das Kind zu schützen braucht es einen erwachsenen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:48

Hast Recht :) , Super Antwort vielen Dank!!! ^-^

0

Das kenn ich irgendwoher .... Bei mir wars auch mal so. Nun kann ich dir getrost mit meinen 34Jahren sagen..."keine Angst ...da wächst du ganz von alleine rein !- einfach zulassen und nicht soviel selber einreden dass du was nicht schaffst " . Man wächst auch mit seinen Fehlern die man hat...oder macht. Jeder Mensch hat irgendwo fehler und vor Dingen Angst . Wird man älter ,so hat man irgendwann Angst vor dem älter werden... Nach dem Motto ..."verdammt nun bin ich schon 40 oh Gott oh Gott ..." usw. Also sei froh ... Geniesse ruhig dein Alter . Mit 18 ist man heutzutage eigentlich ja noch ein Kind . Bis 21 würde ich sagen solltest du ruhig deine Mitte mit deinem Selbstvertrauen finden . Und das wirst du sicher ! Alles gute für dein Leben ! Pico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:43

Schön zu hören dass du das überwunden hast! :) . Ja ich muss es wohl einfach zulassen so schwer es auch sein mag. :/ Da hast du Recht! Vielen, vielen Dank! Deine Antwort war sehr hilfreich ^-^ Auch alles Gute für dein Leben! :)

0

du hast angst davor - ich freue mich. klar muss man als erwachsener mehr verantwortung tragen, aber man darf auch für sich selbst bestimmen, also hat es doch auch was gutes an sich. und das mit den kinderserien, glaub mir, es gibt genug leute die schon 40 sind und sich auch gerne mal noch ein paar kinderfilme von früheren zeiten ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:23

Ja, da hast du recht ich sollte mir das mehr vor augen führn.

Aber die werden dann bestimmt komisch beäugt von anderen oder? ^^

danke für die antwort

0

Hab keine Angst,bleib wie du bist wenn du angst hast wird das nie sei ein kind und trage trotzdem Verantwortung, kuck mich an mein traum ist es die chilligste und beste Anwältin zu werden, ich werd für immer kindisch sein und ich bin stolz drauf xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
14.04.2013, 19:49

cooler traum hoffentlich geht der in erfüllung !! :) vielen dank für diene nette antwort!! :)

0

Es geht nicht darum, was in Deiner Geburtsurkunde steht. Viele schminken sich und hüpfen schnell mit einer Beziehung ins Bett, um als Erwachsene zu gelten. Das Wort Verantwortung kennen sie gar nicht.

Du machst Dir um Verantwortung Gedanken. Schon das zeugt von sehr großer Reife! Und gewisse Kinderfilme schaue ich mir (50) heute noch an.

Ein bissel Kind sein darf man wohl behalten. Und den Rest wirst Du im Laufe Deines Lebens als Reife dazu gewinnen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
01.11.2012, 18:14

danke für die antwort :)

also du schaust dir auch mit fünfzig noch kinderfilme an? :D wow, ich hätte nicht gedacht dass es da so viele leute gibt, die das noch in dem alter gucken :D yay, ich bin nciht allein :D

0

Also ich kenn jemanden der wird 20 und ist immernoch ein Kind... aufjedenfall führt er sich so auf. Genaugenommen ist jeder noch ein Kind. Nur die Zeiten ändern sich und man muss sich erwachsen benehmen um nicht anzuecken. Also du kannst dich so aufführen wie du willst aber in manchen Situationen musst du erwachsen Handeln bzw dich erwachsen benehmen.

Seh es einfach mal von der anderen Seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:19

Hmja da hast du Recht. Ja, das ist ja das Problem bei mir :/ Ich muss mich einfach anpassen aber es fällt mir halt ein wenig schwer ^^ ich muss das einfach lernen oder? danke für den tipp

0

Ich würde damit anfangen, langsam Verantwortung zu übernehmen. Frag deine Mutter, was du im Haushalt helfen könntest oder so... Dann kriegst du ganz schenll ein Gefühl dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:11

Mach ich ja schon, ist ja auch was was ich schon als Kind gemacht habe. Aber ich meine größere Verantwortung, wie verantwortung für sein eigenes leben.

0

Endlich jemand der so denkt wie ich :D ich bin 15 und will auch nicht erwachsen werden. Ich denke mir dann immer: Alle Erwachsenen müssen perfekt sein, Kleidung und Frisur muss sitzen, sie müssen den perfekten Job haben und der Alltag besteht aus Routine. Jetzt vermisse ich meine Grundschulzeiten, als alles unbesorgt war. In denen ich nach der Schule noch draußen war, mir über nichts Gedanken machen musste. Die meisten in meinem alter wollen schnell erwachsen werden und sich besaufen wie noch was. Partys etc, und das kotzt mich an. Jedesmal an meinem Geburtstag bin ich traurig, weil ich weiß, dass ich nie wieder zb 14 Jahre alt sein werde. Jeder Moment ist einzigartig. Naja das war jetzt nicht wirklich eine Antwort oder so auf deine frage aber naja. Wenn man sorgen teilt werden sie kleiner ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
24.11.2012, 22:28

nene das ist doch ganz gut, wenn ich von andern hör die das gleiche problem haben, das hilft acuh :) naja, ich sehe es nicht als erwachsen, wenn man alkohol trinkt, horrorfilme guckt etc. für mich heißt erwachsensein verantwortung, pflicht, arbeit, selbstständigkeit, einschränkungen der träumereien , sich den anforderungen der gesellschaft anpassen usw. ach bei mir ist das auch so :( ich will noch die alten zeiten haben, wo ich jedes mal mit meinen geschwistern kaum noch die nächste folge digimon erwarten konnte, mit meiner spielzeugkiste stunden verbracht habe, die welt noch mit anderen augen gesehen habe, man noch draußen abenteurer sein konnte, die welt noch aus träumen bestand und man die harte realität noch nicht kannte,... :/ ein teil von mir wird wohl für immer ein kind bleiben :)

0

Das kenn ich. Ist bei mir auch manchmal so,wenn ich alleine bin und über meine Zukunft nachdenke. Da hab ich manchmal auch Angst,dass ich es zu nichts bringen werde. Das ich ohne einen Arbeitsplatz enden werde,oder nicht das Abi schaffen werde etc. Das macht mir manchmal schon etwas Angst. Normalerweise bin ich(zumindest denke ich das,einer der "reiferen" in meiner Klasse),dennoch mache ich ziemlich oft bei allen möglichen Mist mit.

Und falls du Animes schaust,das sind eigentlich keine Kinderfilme. ;)

Sorry,das ich dir keinen Rat geben konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:30

Ja genau das Gefühl kenn ich auch. Ich bin schon jemand, der öfter an sich zweifelt. :(

Haha ja ich schau Animes und seh die auch nicht als Kinderfilme (obwohl das einige meiner Freunde tun) , naja es gibts zwar auch animes für kinder, aber ich meine auch kinderserien :D

0

Nur wer erwachsen wird und trotzdem das Kind in sich behält ist ein richtiger Mensch (H.Hesse) Zuerst solltest Du schnell ins Bett, wo Kinder hingehören, die nicht erwachsen werden wollen zwinker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:15

Aww!^-^ Hm ja, ich sollte ich das Kind in mir trotzdem behalten, aber gleichzeitig auch erwachsen sein/werden. Schönes Zitat :) hahaha :D Nja sollt ich eig wirklich xD

0

Es ist einfach so. Fast alles hat seine vor- und nachteile. Freu dich darauf. Alles andere was dein ist, wird ehe nicht von dir wegkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuerbisMuffy
29.10.2012, 02:16

Hm ja hast recht. ich sollte mir die vorteile mehr vor augen führen. danke für die antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?