Angst vor dem ersten Treffen mit meinem Freund. Was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr traurig was du da beschreibst. Du solltest auf jedenfall mit ihm reden, aber wie du am Besten anfängst ist schwierig. Ich nehme an, dass du auch beiläufig nie etwas erwähnt hast ...

Wenn er dir wichtig ist, solltest du eine Möglichkeit finden ihm zu erklären, weshalb du dich nicht mit ihm treffen wolltest. Vielleicht warnst du ihn vor, dass es dir sehr schwer fällt darüber zu sprechen und du auch nicht weißt, wie du beginnen sollst. Es könnte sein, dass er auch ein Gespür schnell dafür bekommt, dir zu helfen, dich zu öffnen.

Deine Ängste zu verschweigen ist kein guter Anfang für eine Beziehung. Sie fressen dich innerlich auf, er wird es doch irgendwann merken und verletzt sein, dass du ihm nicht versucht hast zu vertrauen.

Erzähl ihm von deiner Angst, er als dein Freund sollte es verstehen und ansonsten bin ich mir sicher das deine Bedenken unbegründet sind...iwan wirst du ihn treffen müssen.

 Sorg einfach dafür das du dich gut fühlst an dem Tag und wenn du ihn nicht küssen willst ist das auch ok und er wird auch nervös sein...

Mäuschen, trau Dich. Wirklich. Such keine Ausreden mehr. Triff Dich mit ihm. Und wenn es in die Hose geht - sch**ß drauf!

Angst vor erstem Kuss!

Hallo Leute. Morgen Abend kommt mein Freund zu mir und er hat schon oft vorher davon gesprochen das er mich gerne küssen würde. Ich würde ihn ja auch gerne küssen, aber es ist mein erster Kuss und ich hab auch irgendwie Angst davor...

Wie kann ich sicher sein das ich nichts falsch mache oder einen Tipp das ich nicht so Angst habe wenn es dann soweit ist???

Danke schonmal im Vorraus für alle Antworten =)

...zur Frage

Freundschaft plus und Bindungsängste?

Hallo zusammen ich habe ein Problem und hoffe ich bekomme hier einen Rat dafür! Es ist so ich habe vor ca 3 Monaten eine Frau kennengelernt wir waren uns direkt sympathisch alles toll nur wohnen ca 3 Std entfernt voneinander. Haben am Anfang viel geschrieben und uns irgendwann nach ca 4 Wochen getroffen sie kam ein Wochenende zu mir und wir hatten jede Menge Spaß (unternehmenungen, feiern)und es kam auch zum Sex es war alles toll.Haben danach auch weiter täglich geschrieben und oft abends lange telefoniert. Beim zweiten treffen bei ihr auch genau das selbe nach ca 2 Wochen. Sie sagte dann schon irgendwann das sie da schon voll drin bei uns ist aber Angst hat davor weil sie extrem schlechte Erfahrungen hinter sich hat und Bindungsangst vertrauensangst deswegen hat und etwas gefühlskalt dadurch geworden ist. Habe zu ihr gesagt das sie keine Angst haben muss wir lassen das alles auf uns zu kommen und kein Stress aufkommen lassen! Haben nie geklärt was das ist! Dann würde sie mir gegenüber etwas zurückhaltender aber hatten immer noch täglich viel Kontakt nur die Nachrichten waren nicht mehr so "lieb" geschrieben wie vorher!(Vorher kam von beiden Seiten oft ich vermisse dich du bist toll usw.)Bei unserem 3 treffen auch alles cool genau wie vorher viel Spaß gehabt usw. Aber nie bzw beim ersten Treffen wohl dieses Pärchending (Händchen halten küssen usw in der Öffentlichkeit).Privat viel gekuschelt usw. Es gab nach dem Treffen dann mal eine Diskussion weil wir nicht ehrlich waren und sie sich an dem Tag total zurückgezogen hat weil ich nicht sagen konnte was das ist zwischen uns und wollten es erst beenden aber haben es nochmal versucht. Nach dem letzten Treffen kam dann nochmal die Frage was das ist zwischen uns haben gesagt wegen Entfernung Terminen Freiheiten usw wir haben Freundschaft + abgemacht mit Regeln Ehrlichkeit bei Gefühlen andere Sexpartner und keine Eifersucht. habe gedacht man sieht ja wie es sich entwickelt und bei mir sind keine Verliebtheitsgefühle da könnte mir aber vorstellen das sich auf Dauer bei mir was entwickeln könnte! Jetzt kam beim schreiben mal das Thema Gefühle auf den Tisch aber nur so beiläufig und sie meinte dann auf einmal bei ihr wird sich nicht mehr entwickeln! Wir haben immer noch täglich Kontakt!War etwas erschrocken weil ich sehen will wie es sich entwickelt weiter.bei mir ist auch noch keine Verliebtheit da bloß ich könnte es mir auf Dauer vorstellen das ich sich Gefühle entwickeln. Habe mir jetzt überlegt es beim nächsten treffen zu beenden weil ich das Gefühl habe sie will sich selbst schützen vor Gefühlen wegen ihren Bindungsängsten.und ich will ihr das dann auch so sagen das sie mal wirklich überlegen soll ob sie deswegen so zurückhaltend ist und das so sagt! Weil ich nicht glaube das jemand der vor 5 Wochen gesagt hat er ist da voll drin aufeinmal sich das ändert! Sorry für den langen Text wäre aber dankbar für einen Rat ob ihr das auch so machen würdet!

...zur Frage

Was tun gegen zu viel Aufregung vor dem ersten Treffen mit Freund?

Hey. Ich mache mir gerade sehr viel Gedanken wegen dem 1. richtigem Treffen mit meinem Freund. Ich bin sehr aufgeregt und habe Angst etwas falsch zu machen beziehungsweise davor, das es keine Gesprächsthemen mehr gibt und es Stille herrscht. Ps: er spricht Englisch/nur wenig deutsch.

...zur Frage

Angst vorm ersten treffen und das er mich hässlich findet?

Hey, ich weiß das sowas hier schon oft gesagt wurde aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe seit etwas längerem einen Jungen im Internet kennnegelernt Er 17 Und ich W/17. Haben auch schon Nummern dies das ausgetauscht, und er wohnt auch in meiner Nähe.

Ich mag ihn wirklich sehr und er mich auch und er möchte sich auch mit mir treffen und ich natürlich auch aber das problem ist das ich einfach zu große angst habe das er mich in der Realität nicht schön bzw. hässlich findet. Dazu gibt es noch von meiner Seite aus was-> Ich bin wirklich schüchtern und habe nicht so das beste und stärkste selbstvertrauen. Ich fühle mich so als ob ich nicht gut genug wäre oder zu hässlich für ihn bin. Ich bin auch etwas kleiner und habe keine große brust und keinen wirklichen Po bin halt eher zierlich gebaut. Ich weiß das Aussehen nicht alles ist aber ich mache mir so den kopf drüber das ich ihm nicht gefallen werde:(. er kennt mich schon von bildern von selfies aber man schickt doch auch nur die schönsten von sich. Ich hab ihn wirklich so gerne und habe einfach angst das er nach dem treffen nichts mehr von mir will. Denn wenn er sagen würde ich wäre nicht schön genug oder wegen was auch immer dann zieht es meinen selbstwert noch mehr in die tiefe als er schon ist. ich bin so verzweifelt dann ich mir sogar immer ausreden einfallen lasse das ich heute zb keine zeiten hätte aber ich möchte so nicht sein ich hab zu große angst vor einer Abweisung oder das er dann plötzlich beim treffen sagt er hätte noch was wichtiges vor aber in wahrheit will er nur weg von mir. ich bin so verzweifelt was soll ich tun ich mag ihn so sehr :(

...zur Frage

Er hat eine Freundin aber trifft sich trotzdem mit mir

Also ich treffe in 2 Wochen einen Typ der sich mit mir trifft obwohl er eine Freundin hat und er meinte das da Vllt auch mehr gehen wird als nur so in Hamburg treffen. Also was soll ih dann machen wenn er versucht mich zu küssen?

...zur Frage

Was kann ich gegen die Angst vorm ersten Kuss tun?

Hallo, ich hab im Urlaub einen Jungen kennengelernt den ich echt mag und seit wir daheim sind schreiben wir jeden Tag und er sagte das er mich bald treffen will. Er sagte er will mich küssen weil er es im Urlaub noch nicht überstürzen wollte. Jetzt habe ich aber Angst davor weil ich noch nie einen Jungen so richtig geküsst hab. Ich habe Angst das ich beim küssen was falsch mach und wie soll ich nach dem Kuss reagieren?! Und woran merke ich das er mich jetzt küssen will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?