Angst vor dem ersten Flug

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo,

Ich kann Deine Ängste gegenüber des Fliegens verstehen. Es geht vielen Menschen so. Aber das Flugzeug ist das sicherste Transportmittel überhaupt. Bitte mache Dir darüber keine Gedanken. Höhenangst - Da habe ich auch Respekt vor. Es ist etwas anderes -für mich- wenn Du entweder in der Gondel sitzt und Dich in die Luft katapultieren lässt oder in einem "geschlossenem" Raum bist. Für mich macht das einen großen Unterschied.

Also ich fliege schon sehr lange und auch regelmäßig. Ich kann Dir empfehlen, dass Du Dir entspannende Musik mitnimmst oder Dich versuchst im Flugzeug ausruhen. Manchmal tut es auch ein kühler Kurzer vor dem Flug. Vielleicht hilft es Dir ja, wenn Du eine Nacht zuvor weniger schläfst und dann so müde im Flugzeug ankommst, dass Du dort einschlafen musst. Den Hinweis kann ich Dir noch mit auf den Weg geben.

Alles Gute !

Vaundlereu 07.02.2015, 02:54

Der Tipp ist sehr gut also das mit dem ohne Schlafen die Nacht davor und Müde ins Flugzeug steigen. Danke dir!

0

Viele Menschen, die das erste mal fliegen, haben Angst davor. Das kann man auch verstehen! Aber immerhin ist das Flugzeug dass sicherste Transportmittel das es gibt, auf der Straße passiert viel mehr. Du kannst dir bei der Apotheke solche Tabletten holen, die sollen auch dagegen helfen. Denke dir einfach, du sitzt im Zug oder so (das ist zwar kein Vergleich aber probier es) Es kommt auch darauf an, ob du am Fenster sitzt oder nicht. Wenn du Probleme bekommst, kannst du auch eine Stewardess um Hilfe fragen, die sind immer zur Stelle! So ziemlich bei jedem zweiten Flug gibt es auch mal Turbulenzen, anschnallen und fertig! Da kommt es schon mal zum wackeln, aber da passiert nichts. Die Piloten haben das schon im Griff.

Schönen Flug! :)

Ich weiss meine Antwort kommt jetzt was spät aber möchte sie trotzdem beantworten.Vor dem Fliegen brauchst du keine angst haben.Ein Flugzeug ist das sicherste verkehrsmittel überhaubt.Du musst dich deiner Angst stellen.Flugzeuge werdenregelmässig gewartet und die Piloten müssen eine Lange ausbüldung absolvieren und bevor sie ein Flugzeug fliegen dürfen müssen sie viele und ausführliche Tests bestehen. Du brauchst keine angst zu haben.Entspann dich einfach beim Flug.

Gehe mal auf die Website http://www.flightradar24.com/

Dann schaust du dir mal an wie viele Flugzeuge da jede Sekunde in der Welt herumschwirren. Daraus wird schon klar, dass wenn mal von einem Flugzeugabsturz berichtet wird dies zwar tragisch ist. Statistisch gesehen (und bei so vielen Flugzeugen am Himmel betrachtet) sind das aber nur sehr seltene Einzelfälle.

Du schaust in den Radar. Abends schaust du dir Nachrichten an. Du wirst nichts von einem Flugzeugunglück hören und du weißt: Jedes einzelne Flugzeug, das du auf dem Radar gesehen hast (und es sind echt viele) ist sicher an seinem Ziel angekommen. :-)

Glaube mir, im Flugzeug ist die Höhenangst i.d.R. kein Problem, da man nicht nur Wolken/ Blau sieht, sondern auch aus "nicht-realen" Höhen schaut.

Sei dir im Klaren, dass das Fliegen unglaublich sicherer ist als z.B. das Autofahren. Ansonsten kannst du dich auch an die Flugbegleiter(in) wenden, sofern du in nicht der letzten Billig-Airline fliegst, sollten diese auch dahingehend kompetent sein. :)

Vaundlereu 07.02.2015, 02:48

Ich habe mir schon ein Ticket bei der Lufthansa gekauft (war relativ Billig und nur einen Stop legt das Flugzeug ein und das in Frankfurt am Main).

0
Selenus 07.02.2015, 02:50
@Vaundlereu

Das größte Übel war das Essen, welches mir leider gar nicht schmeckte. Ansonsten kann ich mich nicht beklagen - ist aber auch schon ein paar Jährchen her. :)

0
Vaundlereu 07.02.2015, 02:52
@Selenus

Ich weiß das Motto heißt "Fliegen ist sicherer als Autofahren" nur beim Auto bin auf auf Festen Boden um es mal so zu sagen :) Oben bin ich in 10 Kilometer höhe und das macht mir zu schaffen die Höhe.

0
Selenus 07.02.2015, 02:57
@Vaundlereu

Das passiert nichts. Die Flugzeuge sind auf immer besserem Stand, sodass immer mehr Sicherheit geboten werden kann. Weiter sind die Flugbegleiter gut ausgebildet und auf sämtliche Situationen vorbereitet. Gesteuert wird das Ganze dann von einer mehrköpfigen Crew die nicht grundlos in der Pole-Position sitzt. ;)

Die größte Angst rührt wohl daher, dass es das Unbekannte ist. Vor dem LKW auf der Autobahn rennen wir auch nicht schreiend davon. ;)

0
Vaundlereu 07.02.2015, 02:59
@Selenus

GENAU! Du hast es auf den Punkt gebracht es ist eben noch ganz Fremd und eben die Höhe wenn ich mir das vorstelle 10 Kilometer das ist nicht gerade sehr wenig.

0
Selenus 07.02.2015, 03:02
@Vaundlereu

Abgesehen vom Druck in den Ohren beim Steigen/ Landen ändert sich für dich in der Höhe nichts ^^

0

Geh, du wirst eh die lange mit Essen beschäftigt. Ist nicht schlimm, einfach nicht darüber nachdenken.

Flugangst ist unnötig Du hat vielleicht beim starten und landen angst aber mitten im Flug solltest du dich wie in einem Bus :D fühlen weil man nix fühlt mitten im Flug. Setz dich einfach auf dein Platz und Schlaf einfach

Ich empfehle dir die Serie "Come Fly With Me " lief früher auf Comedy Central müsste im Internet irgendwo sein ist zwar Comedy mit bööösem Humor aber so überlst gei*l dass ich danach immer richig Bock auf fliegen hatte :D

Es ist nicht schlimm nur wenn man abstürzt

Ok es ist nicht so schlimm wie es aussieht es macht sogar Riesen Spaß ich bin zum ersten Mal in meinem Leben mit 4 geflogen jede Ferien ich fliege immer noch gerne die Hostess die werden auch Sachen dazu erzählen wen was ist es sind immer unter den Sitzen Faltschirme waren das glaub ich naja aber es macht Spaß wirklich wen du Höchenangst hast Dan kuck nicht aus dem Fenster kannst mich ja mitnehmen würde gerne wieder fliegen 😂

Ich glaub wenn du die Stewards im Flug um Tipps bittest, werden sie dir sicherlich gerne behilflich sein ;)

Beim Fliegen direkt wirst du keine Angst haben. Die Situation wird dir einfach zu unwirklich und friedlich vorkommen als dass du Gefahr spürst. Da siehst du wahrscheinlich eh nur Wolken. Das Problem sollten die Landung und der Start sein. Du solltest schlucken damit deinen Ohren nicht Schmerzen. Mach einfach die Augen zu und setzt deine Kopfhörer auf. Dann merkst du es gar nicht. Ich selbst habe fürchterliche hohenangst. Ich kann mich an höheren Türmen nicht zu nah ans Fenster stellen, aber beim Fliegen hatte ich noch nie höhenangst

Was möchtest Du wissen?