Angst vor dem Ergebnis von meinem IQ Test?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Was wird es denn ändern?

Selbst wenn du einen IQ von 89 hättest, dann hättest du diesen schon immer und vor diesem Test hast du doch auch schon gelebt. Das Ergebnis eines IQ-Tests ist eigentlich nichts mehr, als die Unterstützung gezielten einer Therapie. Wenn du Probleme in der Schule hast, gibt der IQ Hinweise wie man dir helfen kann. Mehr nicht. Ein hoher iq sagt ebenso wenig aus, wie ein niedriger, weil für ein erfolgreiches Leben ganz andere Dinge viel mehr zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuallererst ist es super dass du den Test beim Psychologen gemacht hast! Den Tests im Internet braucht man absolut nicht glauben!!! Aber ich kann dich verstehen... ich bin auch am überlegen ob ich so einen Test machen soll. Ich hab da allerdings zu viel Angst vor. Meine Noten in der Schule sind nicht so wirklich gut. (Was aber nichts zu sagen hat!) Man sollte aber erwähnen dass meine Freundin die nur 1er hat auch keinen macht aus Angst vor dem Ergebnis... sogar die fürchtet sich! Also Hut ab und Angst ist ganz normal! Dann ist wichtig das du anfängst an dich selbst zu glauben!!! Aber das wird dir der Psychologe sowieso auf die richtige Weise vermitteln! Selbst wenn du danach Selbstzweifel hast fängt er dich auf!!! Also Kopf hoch! Viel Glück, hoffe ich konnte dir helfen. Fragende99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein IQ Test sagt im Prinzip nicht vielmehr aus, als darüber, wie gut du logische Dinge verknüpfen kannst. Jemand mit einem niedrigen IQ kann genausogut sein Abitur schaffen, wie jemand mit hohem IQ beim Abi durchfallen kann

. Deshalb mach dir deshalb mal keine Sorgen, sowas sagt ja nicht "du hast einen niedrigen IQ, du bist dumm", sondern es ist nur eine Skala, die sich jemand mal ausgedacht hat, um das logische Denken von Menschen vergleichen zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ali12cool
31.03.2016, 11:51

Gedächtnis und sprachliche Kompetenzen werden auch noch getestet, genauso wie Verarbeitungsgeschwindigkeit

0

Selbst wen du einen niedrigen IQ haben solltest. Es gibt  wichtigere Eigenschaften eines Menschen die man nicht mit dem IQ messen kann. (Einfühlung Vermögen, Mitgefühl etc.)

Ich kenne Menschen mit einem sehr hohen IQ die Kotz Brocken sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragende99
09.02.2016, 12:18

Oh ja ich auch! Die die ich kenne ruhen sich dann genau darauf aus und denken sie haben es im Leben schon geschafft...

1

Ich stelle mich immer mit einem IQ von 80 vor. Den Test hab ich bei der Süddeutschen Zeitung gemacht, also wird er schon zutreffen. 

Spaß beiseite, entspann dich. Was auch immer dein IQ Test sagt, es ist nur eine Zahl. Was soll sich denn ändern? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspann dich es wird mit Sicherheit nicht schlecht ausfallen, Wenn man Angst hat klappt es meistens sowieso!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt wichtigeres als einen möglichst hohen IQ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann den iq auch steigern mit training aber maximal um 20%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ali12cool
31.03.2016, 11:53

Sicher nicht um 20%

0

Es gibt verschiedene Berufe. Der IQ-Test misst genau die Fähigkeiten, die ein IQ-Test-forscher für seinen Beruf braucht. Also rein schriftliche Fähigkeiten.

Braucht man sein Gehirn nicht auch für andere Berufe? Warum wird die Leistungsfähigkeit des Gehirns nur so einseitig gemessen? Weil die Forscher sich an sich selbst messen. Andere Fähigkeiten sind ihnen fremd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ali12cool
31.03.2016, 11:52

Ein IQ Test bei Psychologen ist nicht schriftlich, was dann wohl deine Aussage entkräftet

0

Und was kam da jetzt bei rum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheSilentOne
11.02.2016, 23:15

War eigentlich gut

0
Kommentar von einfachichseinn
12.02.2016, 09:31

siehst du. Alles gar nicht so schlimm... Was heißt eigentlich gut genau?

0

Was möchtest Du wissen?