Angst vor dem Arzt, weil ich in einem Jahr 24 Kilo abgenommen habe. Was machen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo! Der Arzt wird sich natürlich fragen warum Du so viel abgenommen hast und nach einer Ursache forschen. Solltest Du wirklich magersüchtig sein so wird Dich genau das vielleicht retten. Ich habe mit Bestürzung erfahren müssen dass es ein Mädchen das vor 2 Jahren solche Fragen gestellt hat nicht mehr gibt. Das ist ein Leben zu viel. Genau das ist meine Angst.

Ich wünsche Dir alles Gute, pass auf Dich auf..

Klingt auf jeden Fall nicht normal…so ein großer Gewichtsverlust wirft fragen auf und der Verdacht einer Essstörung liegt nahe. Wenn dem wirklich so ist, wird dich dein Arzt sicherlich drauf ansprechen und nicht einfach dir dabei zusehen, wie du dich zu Tode hungerst.

Theoretisch hättest du 48 kilo abnehmen können da du in der woche gesund 1 kilo abnehmen kannst/darfst also sind 24 kilo eigentlich normal in einem jahr da wird er nur lebertest also vlt blut abnehmen deine lunge abhören und ultraschall machen um zu sehe ob du auch genug getrunken hast. Wenn du nicht getrunken hast min. 1l am tag in deiner diet würd ich mal sagen du kommst krankenhaus bzw wirst irgend eine kur machen müssen

Ich kenne leider kein Argument und befürchte, das Du die Situation leider 100%ig richtig einschätzt. Alles Gute und viel Glück.

Wäre ich dein Arzt..würde ich auch denken du bist krank!!

Das ist doch Wahnsinn was du für Raubbau mit deinem Körper treibst. Du hungerst dich zu Tode und dann brauchst du vor deinem Arzt keine Angst mehr haben..dann hast du es ausgestanden...kopfschüttel

Geh zum Arzt, er ist da um dir zu helfen. Solch ein Gewichtsverlust ist schlimm. Und wenn du magersüchtig bist, musst du zum Arzt, ansonsten gefährdest du deine Gesundheit

Das macht jeden Monat 2kg!? Das ist nicht normal und keine normale Diät. Mit 40kg im Alter von 16 Jahren ist das auch viel zu wenig. Du weisst das auch.

Wende dich an einen Psychiater, der ist bei dir sicher der richtige Ansprechpartner.

Das haben sicher auch schon andere gesagt.

Iwillbethin98 01.07.2014, 21:12

40 Kilo sind noch voll in Ordnung :-)

2
Heidrun1962a 01.07.2014, 21:22
@Iwillbethin98

nein und so sehen das die Anderen auch.

Da du ja auch Angst vor deinem Arzt hast, sagt das schon viel.

1
yoshiii1 01.07.2014, 21:26
@Heidrun1962a

Hätt ich auch? Wenn man 24kg abnimmt, klar das der Arzt dann was sagt? Wer hätte da keine angst?

0

Wenn ich wüsste, dass ich eine massive Essstörung entwickelt habe, dann hätte ich wohl auch ein Problem damit, darauf angesprochen zu werden. Die Frage lautet wohl eher, welche Argumente man ins Feld führen kann, damit du einsiehst, dass du ein Problem hast.

Du brauchst keine Argumente ... du brauchst deinem Arzt auch nichts erklären!

Beantworte ihn einfach nur die wenigen Fragen ehrlich und so gut du sie beantworten kannst, das ist alles.

Dein Arzt weiß selbst, wann einer seiner Patienten gesund und wann er krank ist. Er hat jahrelang Medizin studiert ... und er hat viele Jahre Praxis hinter sich. Er weiß über Krankheiten mehr, als du dir vorstellen kannst.

Daher ... vergiss deine Angst, suche nicht nach Argumenten, versuche dich zu beruhigen und schlafe so gut wie es dir eben möglich ist.

Du sollst nicht Angst vor dem Arzt haben, denn das ist der Einzige, der dir hilft. Habe lieber Angst dass du krank wirst oder schon bist und vielleicht dein Gewicht nie mehr in den Griff bekommst

Kommt auf deine größe an, wie groß bist du? Und BIST du magersüchtig? Wenn ja, dann lass dir doch helfen.

Iwillbethin98 01.07.2014, 21:09

Ich bin 1,53

0
yoshiii1 01.07.2014, 21:12
@Iwillbethin98

Also mehr abnehmen solltest du nicht, das ist zwar dünn, aber nicht wirklich so untergewichtig. Wenn du jetzt mit deinem Körper zufrieden bist, dann sag ihm das einfach. Aber wirklich, bitte nimm nicht mehr ab, so ist es doch perfekt !

1
rbier 01.07.2014, 21:19

Für 1.53 sind 40 kg voll ok. Die Frage ist, wie dein Essverhalten aussieht und ob dein Gewicht stabil ist.

0

nein, außerdem soll man ärzte niemals anlügen

wenn er dich fragt, ob du drogen genommen hast, sagt man ihm auch genau, was man genommen hat

einem richter sagt man das nicht, dem arzt schon

du bist aber magersüchtig und das lässt sich nicht verbergen, egal zu welchem arzt du gehst

Schon die Frage zeigt, wie krank du im Kopf bist... Klinik...

TEST: Kannst du 2,5 Runden im Stadion - also 1000 Meter - ohne Pause laufen?

Was möchtest Du wissen?