Angst vor dem Arzt ... peinliche Beschwerden

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn es wirklich ernste Beschwerden sind, dann wirst du nicht drumherum kommen, zum Arzt zu gehen. Aber wenn du hingehst, brauchst du keine Angst haben, der Arzt hat gewiss schon Schlimmeres gesehen/gehört! ;) Außerdem unterliegt er der Schweigepflicht und ist somit der Einzige, der davon wissen wird. LG

Das ist der Falsche Weg. Einen Arztbesuch darf und soll Dir nicht peinlich sein, wegen was auch immer Du einen Arzt brauchst! Was Denkst Du, was Die Aerzte tagtäglich sehen, Denen ist gar nichts peinlich, sonst könnten und dürften sie diesen Beruf gar nicht ausüben! Geh da ruhig hin! Gute Besserng! G.Elizza

rosenblatt123 23.06.2011, 18:20

Danke an alle nochmal : ) ich werde über eure Tipps nachdenken

0

Also wenn du ein Mädel bist und zum Frauenarzt gehen möchtest......

der hat diese sachen schon ganz oft erlebt und außerdem wird der sicherlich nicht mehr den ganzen tag darüber nachdenekn also vertraue dich ruhig deinem arzt an wenn auch wenn es schwer fällt....

P.S. Anhand deines Nicknames kann dich hier eh niemand erkenen darfst gerne deine Probleme nennen hier gibt es 100 % menschen die dir zu helfen wissen oder das gleiche schon hatten

vg :)

rosenblatt123 23.06.2011, 17:59

Ja ich bin ein Mädchen :)

Naja Frauenarzt wäre nicht schlimm ... wa schon 100x dort :D

Naja ich habe Magen Darm Beschwerden ...

0

Betrachte es doch einfach so. Du bist für den Arzt der Kunde, dieser bezahlt ihm letzendlich seinen Lohn. Er hat für dich da zu sein und dir möglichst zu helfen. Dazu ist er da, schliesslich hat er "auf unsere Kosten" studiert. So gesehen, muss dir nicht peinlich sein und für den Arzt ist es möglichweise alltäglich.

der arzt hat garantiert schon schlimmeres gesehen. er ist doch darauf spezialisiert und wenn's ihm etwas ausmachen würde, wäre er kein arzt geworden. weißt du, wie viele leute er täglich behandeln muss, die auch so ein total "schreckliches, peinliches" problem haben? also keine angst (;. außerdem: er hat schweigepflicht. lg :)

Kannst du wählen, ob Mann oder Frau, was dir halt lieber ist?

das peinliche wird nach ansprechen weniger peinlich. du solltest dem arzt gleich mitteilen, dass dir das problem peinlich ist. das hat den vorteil, das du einen einstieg hast, dass der arzt weiß, er muss mit dir etwas sanfter umgehen.

der arzt hat höchstwahrscheinlich so ein problem wie das deine 1345,7 Mal gesehen. Und ich bin sicher, Ärzte unterscheiden nicht so nach peinlich und weniger peinlich. Das tun nur wir Patienten. Für sie ist Deine Krankheit es so normal und schnöde wie ein Schnupfen.

Denk dran, Du hast Dir die Beschwerden nicht ausgesucht!

rosenblatt123 23.06.2011, 18:07

Nein ich kann nicht wählen ... : ( : (

Ohman ich glaube ich überwinde mich und ruf mal an aber es ist echt peinlich und ich muss es auch noch meiner mami erzählen ( das is nicht das problem ) weil ich noch keine 18 bin und somit nich alleine zum Arzt hinkomme

0
OutOfBox 23.06.2011, 18:17
@rosenblatt123

ja genau, ruf an! magen-darm-beschwerden sind doch nicht so ungewöhnlich! du kannst mit deiner karte auch allein zum arzt, wieso nicht? natürlich! aber das ist ja eh nicht das problem, wie du sagst.

0
rosenblatt123 23.06.2011, 18:22
@OutOfBox

Soll ich zu einem der sich damit auskennt also ein Spezialisten?

oder Hausarzt ?

0
OutOfBox 23.06.2011, 18:29
@rosenblatt123

naja, der hausarzt überweist dich normalerweise. also den zuerst fragen. wäre es nicht "so peinlich", könntest du dort anrufen und fragen. es kommt ja auf die art der beschwerden an, da habe ich keine ahnung, ob der hausarzt reicht.

0

es braucht dir nicht peinlich zu sein zum Arzt zu gehen, egal welche "peinlichen" Schmerzen du hast, dafür ist ein Arzt da.

Wenn du einen vernünftigen Rat haben möchtest, muß du schon sagen was du hast.Beim Arzt kannst du alles sagen, der kennt das Meiste schon.

Dem Arzt ist es nicht peinlich. Er hilft einfach. Seis drum, überwinde dich!

Gehe ich recht in der Annahme, dass du einen Urologen aufsuchen musst. Wenn ja, dann mach es. Ich glaube diese Ärzte kann an Peinlichkeit nichts mehr erschüttern.

Was möchtest Du wissen?