Angst vor dem allerersten Kuss, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube darüber zerbricht sich jeder den Kopf.
Und dann passiert es doch einfach so.

Ich habe sehr oft darüber nachgedacht, wie es wäre, meinen Schwarm zu küssen, und hab mir die unrealistischsten Szenen ausgemalt.
Letztendlich ist es dann einfach passiert. In dem Moment denkt man wirklich einfach an nichts.
Man denkt nicht mehr daran, was alles schief laufen kann. Man tut es einfach.

LG imakeyourday

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Küss ihn erstmal ohne Zunge. Wenn er darauf reagiert dann kannst du die Zunge langsam einbringen. Aber erstmal lieber zu wenig Zunge als zu viel, bis ihr den Dreh raushabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehn, ich hab mir die selben gedanken gemacht ( nur kam bei mir noch der gedanke dazu mit wem ich meinen ersten kuss haben möchte). Als ein freund seinen geburtstag gefeiert hat floss etwas( viel) alkohol und plötzlich hat ein mädchen mich geküsst. Wir haben uns dann auch den kompletten abend weiter geküsst.

Im nachhinein denk ich, so hab ich mir den ersten kuss nicht vorgestellt aber es hat mir die "angst" vor weiteren küssen genommen.

Also mach es einfach :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es ist eine gute Idee. Du solltest nicht soviel daran denken mach es einfach du kannst da nichts falsch machen außer ihn natürlich deine Zähne spüren zu zulassen haha 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weniger Denken und mehr machen. Ich hab mir auch den Kopf zerbrochen, aber es ist ganz einfach. du tust es einfach. natürlich ist man nervös aber es macht Spaß, also zerbrech dir nicht den Kopf, das wird schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?