Angst vor dem 1. Schultag, höhere Handelsschule für ABITURIENTEN! :( Was tun gegen Angst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dir keine Sorgen machen. Du machst da keine kaufmännische Ausbildung, das ist ein kaufmännischer Beruf. Das ist eine Schule, du befasst dich mit dem theoritischen Teil einer solchen Ausbildung. Und wenn du dein Abi geschafft hast, schaffst du auch Buchführung. Das ist im Prinzip sehr logisch, du musst allerdings von Anfang an fleißig sein und schauen, dass du vor allem an Anfang die Grundbegriffe verstehst. In Buchführung etwa aktive und passive Bestandskonten, Buchungssatz, Bilanz usw. usw. Aber , wie gesagt, das baut sich logisch auf.Geh mit Interesse ran

Ich weiß, dass es der theoretische Teil ist, aber gerade der macht mir ja so große Sorgen...:( Danke für deine Antwort, es hat mir etwas die Angst genommen....:)

0

Sie müssen nur auf die Regeln achten. Die Buchführung ist ansonsten ganz einfach. Achten Sie auf die Regeln. Seit ca. 1500 Jahren funktioniert das schon, warum das beim Euro nicht klappt, hat politische Hintergründe. Politiker haben eine andere Art der Buchführung. Das werden Sie sicher bald erkennen.

0

Wie hast du dann Matura gemacht ohne Rechnungswesen!? o_O

Rechnungswesen ist nicht zu verwechseln mit Mathematik!

0
@devushka

Okay, also hier in Deutschland gibt's meines Wissens auf dem "normalen" Gymnasium in der Oberstufe kein Rechnungswesen...Ist das denn schwierig?

0
@Apache2

Ich wohne in Österreich, gehe aber nicht ins Gymnasium. In den Schulen mit wirtschaftlichem Zweig hat man bei uns immer RW.

Naja, es ist halt Lernsache! Aber mit Mathe ist es nicht zu vergleichen! Manche Kapitel sind kurz und einfach und andere sind schwierig und lang...

0

Keine agnst sie WERDEN dich da schon. Nicht auf Essen haha. Sei wie đu bist ' es wird nichts passieren !

Ich bin tollpatschig und ich verstehe Sachen unter Druck nicht so einfach, also wäre das keine gute Lösung :D Aber danke :)

0

Freu dich doch,so schlimm kann es nicht werden.

Ich geh ab 03.09 auf ein Wirtschaftsgymnasium und freue mich tierisch.

Du freust dich?! Ich hätte vielleicht noch erwähnen sollen, dass ich Wirtschaft im allgemeinen langweilig finde....

0
@Apache2

Ja, ich freue mich aus einem etwas anderen Grund. Ich habe seit Ende Juni Ferien, weil ich die Realschule beendet habe und mache derzeit einen Ferienjob auf Vollzeit, sprich 40 Stunden/Woche.

Da dies ziemlich anstrengend und etwas langweilig ist, freue ich mich sehr auf das Gymnasium., auch weil ich Wirtschaft und Mathe liebe.

0
@Tobi1996

Es freut mich für dich, dass das wirklich etwas ist, was du magst...nur ich bin nicht soo sehr überzeug davon, es ist eher um eine weitere Qualifizierung neben dem ABitur zu haben und Wartezeit zu überbrücken...

0

Was möchtest Du wissen?