AnGst vor Darmverschluss oder Darmlähmung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

An einen Darmverschluss glaube ich auch eher nicht. Das wird recht schnell lebensbedrohlich mit Erbrechen und fehlendem Stuhlgang. Kann vom Reizdarm zum Blindarm oder einer chronischen Darmentzündung alles sein. Was sagt das Blutbild? Wenn Du unsicher bist, fahre lieber nochmal ins KH. Eine Diagnose im Netz macht nur unsicher und ist nicht förderlich.

Bauchschmerzen auf der linken Seite (Unterbauch?) könnten auf entzündete Darmdivertikel (Divertikulose) hindeuten, das sind Ausstülpungen des Dickdarms, also genau das Gegenteil von Darmverengungen. Um aber genau zu sagen, was dein Problem ist müßte man eine Darmspiegelung machen. An einen Darmverschluss glaub ich eher nicht.

lansing1990 16.08.2016, 22:50

Es ist eher der linke Oberbauch als der Unterbauch ich hab echt angst 

0
muckel3302 16.08.2016, 22:55
@lansing1990

Dann sind es wohl auch keine Darmdivertikel (obwohl die theoretisch auch an anderen Bereichen des Dickdarms auftreten können, was aber selten ist), es könnte ein sog. Reizdarm sein. Genau sagen kann das aber nur ein Arzt.

0
lansing1990 16.08.2016, 22:59
@muckel3302

Ich hab auch keine Ahnung mehr weil die beim Arzt halt auch erst den Bericht wollen und die sorgen halt ich weiß nicht mehr was ich machen soll 

0

Was möchtest Du wissen?