Angst vor Cheffin wegen "Kündigung"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst doch gar nicht kündigen. Dein Vertrag läuft aus und Du sagst, dass Du leider auch ab Juni nicht mehr verfügbar bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jkdluf
27.05.2016, 10:35

Ich weiß, dass ich nicht kündigen muss. Mir geht es darum, dass sie kurzfristig andere Mitarbeiter braucht, die für mich einspringen. Ist ja im Endeffekt ihre Schuld, dennoch habe ich echt Angst vor ihr.

0

Theoretisch könntest Du - sofern keine Verlängerungsklausel im Vertrag genannt ist - am 1.6. einfach nicht mehr zur Arbeit kommen.

Das wäre aber unfair. Sowohl Deiner Chefin gegenüber als auch gegenüber Deiner Kollegen.

Pass' sie in einer ruhigen Minute möglichst bald ab und sag' ihr, daß Du Deinen Vertrag nicht verlängern möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabsibaer
27.05.2016, 10:58

Unfair der Chefin gegenüber ??? Nööh, die hat doch den Vertrag mit Jkdluf geschlossen. Also hat die sich auch um Personal zu kümmern wenn die Verträge ausgelaufen sind 

Aussprache verschafft Klarheit ! 

Angst ist der schlechteste Ratgeber .

1

Was möchtest Du wissen?