Angst vor Busunglück :(

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

denke lieber daran wieviele fahrten gut gfehen. unfälle passieren, das kann man eben nicht ausschließen, aber deswegen zu hause versauern ist doch keine alternative. wegen EINES unglückes jetzt angst zu schieben ist irrational. es passieren täglich zig autounfälle, trotzdem fahren wir auto.

man kann sich nicht sicher sein, dass kan man nirgends und nie, das leben ist lebensgefährlich. :-)

Hallo MalibuStacy14, sicherlich ist das ein tragisches und sehr schweres Busunglück, was viel Leid und Trauer hinterlassen hat. Aber wenn du so denkst darfst du nicht mehr auf die Straße gehen, mit der Straßenbahn Fahren, in der Bahn steigen siehe Eschede vor Jahren u.s.w. Die Busse in Deutschland müssen regelmäßig gewartet und zur Technischen Untersuchung vorgeführt werden. Sicherlich gibt es immer ein rest Risiko, aber willste dich denn deswegen zu Hause einschließen? Fahre ruhig mit deiner Klasse nach Frankreich und erfreue dich an der Fahrt.

Gruß watiedo

Ein hundertprozentiges sicheres Verkehrsmittel gibt es nicht. Da ist der Zug noch am sichersten. Ein Busunglück kann immer passieren. Dass nichts passieren wird, haben die Verunglückten vorher auch gedacht oder sie haben nicht damit gerechnet. Darum kann ich auch nicht sagen "Dir wird nichts passieren". Du kannst dich höchstens damit anfreunden, dass mehr Busse heil als beschädigt ankommen.

Mach dir einfach mal klar, wieviele Menschen auf deutschen Straßen ums Leben kommen. Durch Busunfälle waren es die letzten 10 Jahre etwa 160, durch Autounfälle etwa 40.000 Todesfälle. Würdest du nun Autofahren vermeiden?

Wenn du es aber wirklich genau wissen willst, lass dir von dem Fuhrunternehmen, das eure Busse bereit stellt, die Protokolle der letzten Inspektionen und Sicherheitskontrollen zeigen. Vielleicht beruhigt dich das.

Ich hab vor sowas auch immer Angst... Aber das ist unnötig. Klar, sicher ist es nie, dass nichts passiert.. Aber während der Fahrt geht die Angst weg. Ich bin auch letztens mit dem Bus Nach Italien gefahren. Waren 9 Stunden Fahrt.. und es war teilweise Glatteis und uns ist nichts passiert. Mach dich nicht verrückt.

Ich würde dir empfehlen, Bücher über die Psychologie der Angst zu lesen. Da stehen auch immer viele gute Tipps, wie man seine eigenen Ängste überwinden kann.

Obwohl ab und an über schwere Busunglücke berichtet wird, ein Bus gehört immer noch zu den sicheren Verkehrsmitteln. Auf jeden Fall sicherer als das Auto.

Auch Flugzeuge, Züge und Schiffe verunglücken ab und an und trotzdem fahren/fliegen die Leute immer wieder.

Du kannst ja technisch tun und vor dem Einsteigen die Reifen kontrollieren, vielleicht beruhigt dich das.

so nen quatsch, wegen so nem mist angst zu haben klar, es ist schon traurig für die leute, aber deshalt so nen terror zu machen, ist lächerlich! fährst du im auto mit? bestimmt, das auto ist nämlich öfter in unfälle mit tödlichem ausgang verwickelt als nen bus!

passieren kann zwar immer etwas, aber deshalb braucht man vorher nicht so ne panik zu haben! es passiert dir bestimmt nichts!

Kannst diene angst uberwinden durch grade doch mit zu fahren.

da kann man wohl nich wirklich was machen... das wird schon gut gehn !! ;)

Alter, stellt euch doch alle an...

Wird schon nichts passieren...

Was möchtest Du wissen?