Angst vor Blutvergiftung durch Pickel (Abszess)?

1 Antwort

Ist nicht schlimm, kann auch von der Hitze kommen

Pickel nach innen geplatzt Schlimm?

Ich hatte auf der Nase einen kleinen Pickel und der ist nach innen geplatzt. Man liest im Internet von Blutvergiftung oder Hirnhautentzündung.

...zur Frage

Pickel am Kopf ist nach innen geplatzt, ist das gefährlich?

Hallo liebe user. Kurz gefasst , bin ich grade am Mathe machen und ich habe teils unbewusst an einem pickel herum gedrückt, der sich seitlich an der stirn , naheliegend der schläfe befindet.

Plötzlich gab es ein lautes knackgeräusch und ich wusste, der Pickel ist geplatzt. Aber von aussen ist nichts zu sehen.. Ich hab mal was darüber gelesen und hab jz ein bisschen angst, ob das gefährlich werden kann oder so :( Bin dankbar für jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Knoten unter Achsel - abszess?

Hallo zusammen,

gestern ist mir ein Knoten unter der Achsel aufgefallen... ich hab rumgedrückt nd es kam Eiter und Blut raus... ich gehe dvon aus dass es ein Abszess war.

Nun hab ich gelesen dass Aszess ausdrucken relativ gefählich sein kann, da der Eite rnach innen platzen könnte.

Wie merke ich, ob ein Abszess nach innen aufgeplatzt ist? Verschwindet der Knoten sozusagen dann ganz?

...zur Frage

Hilfe Abszess?

So, vorhin hab ich noch eine Frage aufgemacht, von wegen Druckempfindlichkeit an der Nase und eben habe ich nochmal geschaut und jetzt habe ich ein kleines Abszess am Zahnfleisch. Ich hab gerade totale Angst und weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Ich habe kein Auto und kann nicht schnell zum Zahnarzt. Meint ihr, ich kann jetzt noch beruhigt schlafen und dann morgen um 11 zum Notdienst? Ich hab total Angst vor einer Blutvergiftung!

...zur Frage

Abszess oder Folgen eines Pickels?

Hallo ihr, ich habe vor ca 2 Wochen gemerkt wie sich bei mir an der ohrmuschel ein pickel gebildet hat, war so ein knubbel und einmal nach dem Duschen bin ich wohl mit dem Handtuch rangekommen und er ist aufgegangen, hat geblutet und seitdem dachte ich das verheilt wieder. Allerdings ist an der Stelle jetzt nachdem eine blutige Kruste drüber war jetzt eher eine helle Kruste. tut beim drauf fassen nicht weh aber jetzt habe ich (nachdem ich gegooglet hab und Warnungen gesehen habe wegen abszess und blutvergiftung etc) total Angst, dass das jetzt sofort behandelt werden muss. morgen ist ja samstag :( hänge mal ein Bild an. hatte jemand schonmal sowas und ist das normal für den heilungsprozess?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?