Angst vor Blutabnahme bitte helft mir?

12 Antworten

Dieses Ohnmachtsgefühl habe ich auch jedesmal. Beim ersten mal habe ich es nicht kommen sehen und wäre fast bewusstlos geworden. Ganz einfach: Bleib nach der Blutabnahme ein paar Minuten sitzen, trink ein Glas Wasser oder so, bloß nicht zu schnell aufstehen! Wenn du merkst, dass das Gefühl nachlässt, kannst du dich dann langsam wieder erheben.

Leg dich beim Blutabnehmen hin,die Beine etwas hochlagern und nach der Abnahme noch einige Minuten liegen bleiben.

Ansonsten,eine Blutabnahme tut doch nicht weh.Denk einfach daran,dass dir nichts passieren kann.

Den meisten hilft es tatsächlich wenn eine Person einen in ein Gespräch verwickelt und man dabei in die andere Richtung schaut. Währenddessen nimmt die andere Person die Blutabnahme vor. Auf einmal isses vorbei und man hat nichts gemerkt.

Was möchtest Du wissen?