Angst vor Autobahn (Österreich)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es dir vermutlich "peinlich" ist darüber mit deinem Vater zu reden, würde ich es doch mal versuchen.
Du könntest auch versuchen, an weniger verkehrsregen Tagen auf die Autobahn zu fahren und zu üben.
Wie ist es denn bei dir auf Freilandstraßen, hast du da auch Angst?

Für die Prüfung ist es wichtig diese Angst zu überwinden, da man da auch mal kurze Strecken auf der Autobahn fährt und nicht jeder Prüfer Verständnis für deine Angst haben wird.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pudge123
09.02.2016, 14:49

Auf der Freilandstraße fahre ich eigentlich,,brav" immer mit den möglichen 100 Km/H und ohne irgendwelchen Rucklern oder sonstigem.. Auch ein erfolgreiches Überholmanöver habe ich schon hinter mir.. Ich habe ja keine Angst vor der hohen Geschwindigkeit, meine Angst besteht vor dem Auf-, Abfahren von der Autobahn

0

hey, 

kann ich nachvollziehen. sprich mit deinem dad, oder wer hald mit dir fährt und nehmt euch ein ruhiges stück autobahn vor. eher am abend, wo wenig verkehr ist und dann taste dich langsam ran .. 

drück dir die daumen- wirst sehen es geht gut ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (19) bin seit meiner Prüfung auch keine Autobahn mehr gefahren.

Auch wenn das iwie lächerlich ist, aber kann dich da verstehen. Für diesen Sommer nehme ich mir auf jeden Fall die Autobahn wieder vor, weil es kann ja nicht sein, dass ich mich mein ganzes Leben davor scheue.

Sag deinem Vater doch einfach die Warheit. Meine Eltern wissen es auch und es ist völlig ok für sie.

Sprich mit ihnen über deine Ängste und dann werden sie dir auch helfen sie zu überwinden.

Ich habe beispielsweise einfach Angst, dass ein LKW in mich reinfahren könnte, oder ich von einem Falschfahrer erwischt werde. (Hatte das schonmal mitgemacht und bin knapp dem Tod entkommen) schätze deswegen habe ich vor der Autobahn etwas Angst.

Aber mache nicht den gleichen Fehler wie ich und fahre schnellstmöglich auf die Autobahn und versuche deine Angst zu besiegen :)

Ich wünsche dir viel Glück und Mut ! :)

LG Laura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pudge123
09.02.2016, 14:47

Danke für deine Antwort :) Es ist natürlich immer schön wenn man nicht der einzige in der Situation ist, ich wünsche dir natürlich auch viel Glück für die Autobahn :)

1

Was möchtest Du wissen?