Angst vor Auto fahren, was tun?

7 Antworten

Es gibt so viele Autofahrer, die jahrelang unfallfrei Auto fahren, warum sollte es dann bei dir nicht auch so sein?

Am Anfang wird vllt. ein wenig Unsicherheit dabei sein, aber Angst sollte nicht dein Begleiter sein.

Trau dich!

Gruß

Ich kann dir da nicht wirklich die Angst nehmen.
Aber du gehst nicht umsonst in die Fahrschule, dort lernst du zu fahren!
Und der Fahrlehrer kann jederzeit mit den Pedalen auf seiner Seite eingreifen bevor etwas passiert.

Woher ich das weiß:Hobby – Großes Interesse an Autos, gerade an älteren.

Mit Theorieunterricht und Fahrstunden ;) Der Fahrlehrer ist ja dabei und kann zur Not auch Bremsen ;)

Trotzdem machen. Nicht zu viel drüber nachdenken. Bist nicht der Erste Mensch der Angst davor hat. Die Meisten haben aber nach ein bisschen Übung kein Problem mehr damit.

Am Anfang ist das nicht ungewöhnlich. Fahr einfach immer weiter, das vergeht mit der Zeit.

Was möchtest Du wissen?