Angst vor Ausserirdischen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Irgendetwas stimmt da nicht, und es betrifft wahrscheinlich nicht nur das (fast noch) Kind. Vielleicht ist es krank (Herzfehler?). Wenn die Ursachen in der familiären Situation liegen, müsstest du das erkennen. Es kann auch eine pubertäre Phase sein. Krass, aber vergänglich. Gutes Zureden kann nicht schaden.

3 mal in Lotto gewinnen ist ja auch nichts besonderes! Ein 3 er hat ne relativ hohe Wahrscheinlichkeit und 3 3er auch nicht viel mehr

Beruhige ihn mit irgendwas. Zeig ihm den himmel und sag das da nirgends irgendwo ein ausserirdischer ist. Zeig ihm ein video wo ein freundlicher ausserirdischer zu sehen ist oder ein bild. Du musst erreichen das er keine angst vor aliens hat sondern sie mehr interessant findet. mfg

Zum Psychologen wollen sie noch nicht gehen, da sie sich schämen!

Das wird aber hier der einzig gangbare Weg sein.

Ok das klingt schon eher nach einem Fall für einen Psychologen. Machen denn die Eltern gar nichts ?

Verkleide dich als Alien, geh zu ihm und sag "Wenn du absofort nicht wieder richtig in DEINEM Bett schläfst, werden wir dich entführen und sezieren!"..

Scarlett101 27.10.2012, 11:18

Das bringts auch nicht, dann kriegt er nur nochmehr Panik!

0

Was möchtest Du wissen?