angst vor augenkrebs

10 Antworten

Hehe keine Panik :) Das habe ich auch relativ oft :) Das ist nichts Schlimmes das kommt und geht mal :) War auch schon beim Arzt das ist definitiv kein Augenkrebs :) das kommt wahrscheinlich auch von deinen Kopfschmerzen. Leg dich n bissl hin und morgen gehts dir wieder besser :)

Geh nicht immer vom Schlimmsten aus. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan. Ich hab nämlich genau die selben Probleme wie du. Wenn ich mal irgendwas habe geh ich leider auch immer vom Schlimmsten aus. Wenn sich alles bewahrheitet hätte, hätte ich jetzt schon nen Hirntumor, Blasenkarzinom, Nierenkrebs, ALS / MS, Diabetes und schon min. 3 Schlaganfälle. Diese Angst bleibt dann so lange im Hirn bis mir der Arzt das Gegenteil beweist.

Naja wenn dus wirklich nicht Aushältst kannst du ja in die Notaufnahme. Die Checken dich dann durch und du kannst in Ruhe wieder nach Hause gehen. Mit gutem Gewissen versteht sich. :)

Ich hatte/habe auch die Angst vor einem Hirntumor... muss ich ehrlich gestehen. Was hat sie denn bei dir ausgelöst und hast du auch schon Symptome bekommen die von deiner Psyche kommen? Denn immer wenn ich mich entspanne und mich gut ablenke merke ich gar nichts. Wär cool wenn du drauf antwortest ;)

0
@Bruc1e

Ja ich kann mich gerade schlecht ablenken weil ich angst hhabe das gleich irgentwas schlimmes passieren kann und ich weiss nicht was ich tun so

0
@Bruc1e

Das ich blind werde oder sich der tumor jetzt zeigt oder ich doch iwas mit meinem gehirn habe und das jetzt aufs auge geht . Alles ist möglich

0
@salamanda235

Wenn du was am Gehirn hättest, dann siehst du von außen nichts und schwillt auch nicht an..

0
@Bruc1e

@Bruc1e

Die Ängste an einem Hirntumor oder ALS erkrankt zu sein waren beide Gleichzeitig.

Wie sie ausgelöst wurden: Erst hat alles mit Muskelzuckungen angefangen, dann waren auch noch Kopfschmerzen dabei, die nach 1 Woche auch noch nicht weg waren. Schlussendlich kam auch noch Benommenheit und ein Kribbeln im Fuß dazu.

Man muss dazu sagen, das ganze ist erst gut 1 Monat her. Die Angst ist noch nicht gaaaanz weg.

Bin dann jedenfalls mal ins Krankenhaus gefahren (Neurologie Notaufnahme) weil nen Termin bei nem Neurologen zu bekommen... des Kannste in kurzer Zeit sowas von vergessen. Und 3 Monate mit den ängsten rumlaufen... Ne, nicht wirklich.

Jedenfalls war ich dann da und wurde Untersucht. Der Arzt hat aber nix gefunden. Wäre schön gewesen, wenn noch ein MRT dabei wäre, aber der Arzt hat auch gesagt, das ich mich da in etwas hineingesteigert hätte, vorallem mit dem "Nach Krankheiten und Symptomen suchen" ist nicht so Optimal

Und was soll ich sagen... Ich hab gut ne Woche nicht mehr dran gedacht und die Muskelzuckungen sind fast weg, Die Kopfschmerzen sowieso und die Taubheit im Fuß spüre ich nurnoch Minimal. Nur die Benommenheit verfolgt mich noch, was aber wahrscheinlich an meiner Brille liegt. Ich laufe schon seit 1 Jahr mit zu schwachen Gläsern rum. Mal schauen ob das mit den neuen Gläsern die ich in gut 1 Woche bekomme weg geht.

Naja, wie gesagt ganz weg ist die Angst noch nicht. Aber relativ eingedemmt.

0

Lenk dich ein bisschen mit Musik ab oder mach etwas. Wenn du weinst und dort rumdrückst, wirds nicht besser.

Augenkrebs am rechten Auge?

Ich habe Angst das ich augenkrebs habe ... seit ca 1 Monat ist mein Auge klein angeschwollen und meine Nase wird auch langsam kleiner... ich hab Angst das ich hässliche werde. Könnt ihr mir bitte helfen. 😪

...zur Frage

Ader im Auge geplatzt eigentlich nicht schlimm, oder?

Hallo Leute ! Eine geplatzte Ader im Auge durch wahrscheinlich Husten ist allgemein nichts schlimmes, aber wie ist es wenn das Auge (manchmal)tränt,Kopfschmerzen hat, das Auge selbst schmerz und die Sicht manchmal irgendwie komisch ist. Weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Allgemein ist das nichts schlimmes, oder ?

...zur Frage

Nach dem aufwachen immer Druck im Auge und Kopfschmerzen?

Die letzten 4 Tage hatte ich immer, so 30 Minuten nach dem aufstehen, so einen scmerzenden Druck im linken Auge und die Schmerzen strahlen in den Kopf aus.

Das ganze geht dann so 1 Stunde und hört dann auf. Weiß jemand was das sein könnte?

...zur Frage

Extreme Angst vor dem ungewissen (Angst vor dem Tod)?

Hallo ich bin m 16 Jahre alt und habe extreme Angst vor dem Tod nicht wie es passiert sondern das es passiert ich habe angst vor der ewigen Leere dem Ewigen nichts ich habe so angst das ich mein leben nicht mehr leben kann.... Habe dauernd extreme Panik.... Ich weiß net wie ich damit umgehen soll ich bin zwar Christ und glaube an den Himmel habe aber trotzdem Zweifel ich habe so Angst könnte die ganze zeit heulen vor dem nichts wenn wir sterben...

...zur Frage

Hilfe hab ich Augenkrebs!?

Hallo ich bin grad ziemlich in Panik darum entschuldige ich mich schonmal für rechtschreibfehler

Habe mir eben die Weihnachtsfotos von meinem Dad angschaut die er gemacht hat. und auf allen fotos von mir hab ich eine weiße pupille auf dem linken auge. allerdings habe ich eine Hornhautverkrümmung (kp auf welchem auge) und jetzt habe ich extrem angst das ich augenkrebs habe D:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?