Angst vor Aufzügen (peinlich,warum?)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Scheint einfach eine tatsächliche Phobie vor Fahrstühlen zu sein. Das ist nichts Ungewöhnliches! Jeder Mensch hat Ängste, viele Menschen haben Phobien. Schäme dich nicht dafür, steh dazu. Und dann hast du zwei Möglichkeiten: Entweder an deiner Phobie arbeiten, die bewusst machen dass die Anst irrational ist und dich wenn du soweit bist selbst konfrontieren, oder einfach die Treppe nehmen... ist sowieso gesünder ; ). Aber das Wichtigste ist: steh dazu! Sowas muss niemandem peinlich sein! Und wenn du selbst dahinter stehst und das auch ausstrahlst wird dich niemand dafür auslachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Phänomen nennt sich Klaustrophobie und bedeutet.Angst vor engen Räumen. Wahrscheinlich bedarf es psychologischer Hilfe um dich von dieser Angst zu befreien. Ich bin mir machmal nicht so sicher,ob alleine die Überwindung Phobien gegenüber,immer so zielführend ist Es geht ja auch darum,die Einstellung zu ändern .. Wünsch dir einen schönen Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?