Angst vor Arbeitslosigkeit was kann ich alternativ noch machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Personen, deren Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis endet, sind verpflichtet, sich spätestens drei Monate vor dessen Beendigung persönlich bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend zu melden (§ 38 Abs. 1 SGB III).

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Arbeitslosigkeit/Arbeitslosigkeitdroht/FruehzeitigeArbeitsuchendmeldung/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485245

da bist du schon zu spät ... es wird vermutlich eine Sperrzeit geben ...

trotzdem solltest du Dich umgehend bei der Agentur für Arbeit melden und die Vermittlungsbemühungen in Anspruch nehmen ....

was sosnt noch geht kann man Dir dort sagen ..  Du solltest aber auf jeden Fall den Suchradius erweitern ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchradius erweitern.

Bei der BA unverzüglich arbeitssuchend melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?