angst vor ansteckung bitte ratschläge

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also, dein Infektionsrisiko ist sehr sehr gering. Zumal die Frau mit der du Sex hattest wohl auch keine Risikopatientin ist (wie Drogenabhängigkeit, Prostituierte, Pornodarsteller, Afrikanerin aus durseutem Gebiet...). Wenn ein Mann mit einer sicher HIV infizierten Frau ungeschützen Sex hat, liegt das Infektionsrisiko bei 3 % . Mach dir keine Gedanke! Kein Risiko für dich. Ansonsten in 6 Wochen HIV Serologie bei Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eczixs
11.10.2011, 23:26

vielen dank :)

0

Naja, dafuer muesste das infizierte Blut erst in deinen Blutstrom eindringen, z.B. durch Verletzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich nur anstecken wenn deine Partnerin eine ansteckende Krankheit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ecxis, hast du denn den begründeten Verdacht, daß die Frau eine ansteckende Krankheit hat? AIDS, Hepatitis, Syphillis,...? Die Ansteckung würde dann nämlich auch ohne Blut funktionieren, da ist die Regelblutung überhaupt kein Kriterium.

Aber ist das dann die "richtige" Frau, wenn du dich vor ihrem Blut ekelst und Angst hats, dir etwas geholt zu haben? Sex während der Menstruation ist nur eine ästhetische Frage, das Blut hat nichts mit dem Ansteckungsrisiko zu tun. Du kannst auch keinen Tropfen sehen, und dir trotzdem eine Hepatitis bei ungeschütztem GV holen.

Wenn du ein Kondom benutzt hast, während du in ihr warst, ist das Risiko überschaubar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr unwahrscheinlich. Am ehesten bestünde diese Möglichkeit, wenn du selbst eine Verletzung hättest und ihr Blut mit deinem in Berührung kam. Aber sehr groß ist das Risiko nicht.

Entgegen weit verbreiteter Meinung ist Sex während der Menstruation medizinisch unbedenklich. Ob man es mag oder nicht, muss jedes Paar selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Blut was wir Frauen ausscheiden kommt steril aus dem Körper. Da im Körper fast alles steril ist. Nun gut. Aber die Sachen die im Verdauungstrakt leben brauchen wir um Nahrung aufnehmen zu können. Und das war ja hier nicht die Frage.

Lass es besser in Zukunft wenn Du mit Blut auf sowas kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....hat die Frau denn eine Krankheit die übers blut ansteckend ist?......die ansteckungsgefahr ist zwar sehr gering aber nicht ausgeschlossen ...also hilft nur eins... Zum Arzt und testen lassen auf hiv und Hepatitis c-diese zwei Krankheiten werden über das blut übertragen ...das heisst der Virus muss in deinen blutkreislauf gelangt sein -das wiederum heisst das du dich verletzt haben musst - hast du eine kleine wunde irgendwo wo das blut der Frau dran gekommen ist?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allen Dingen braucht Dein Penis eine Verletzung, durch die Blut durchdringen kann... Es gibt da gute Seiten, die Dich über diverse Ansteckungen beim Geschlechtsverkehr aufklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Möglichkeit besteht, egal wie wahrscheinlich. Mache einen Test!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherste sachen zum Arzt gehen bluttest auf die üblichen Krankheiten... Alles ander ist unsinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "Menstruation" kann man sich nicht anstecken. Die ist genetisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eczixs
11.10.2011, 23:23

das ist mir schon klar ^^ nur DURCH die menstruation kann man sich zb mit hiv etc anstecken

0

Was möchtest Du wissen?