Angst vor Anschlägen vor bzw. nach einem Fussballmatch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Passieren kann es immer, da kann niemand was machen. Aber wie schon von meinen Vorgängern gesagt. Bevor du bei einem Anschlag stirbst, wirst du eher vom Blitz erschlagen. Also keine Panik

SG Kenneth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befasse Dich näher mit dem Zeugs ,( wie Du es nennst ) und Du wirst sehen , dass bei solchen Großveranstaltungen , viele Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden !

 Dann dürften Dir die Ängste , weitestgehend nichts mehr anhaben können !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte jetzt in Panik verfallen, denn die Wahrscheinlichkeit ist wesentlich größer, dass Du im Fußballstadion einen Ball mitten ins Gesicht bekommst oder aber Du direkt nach dem Spiel von einem Auto angefahren wirst... usw. Wenn man z.B. Angst hat, muss man die ganze Zeit zu Hause bleiben und dann könnte Dir ja theoretisch die Decke auf den Kopf fallen... Also, mach Dich bitte locker... Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wie uns bereits schon eindrucksvoll  bewiesen wurde, kann es auf einem Konzert passieren oder auch beim einkaufen, einfach über all. Natürlich auch vor oder nach einem Fußballspiel!   Sieht man die Sache so, ist man eigentlich nirgendwo mehr sicher. Die Frage ist aber eher ob man sich von dieser Angst überhaupt beeinflussen lassen sollte? 

 Ist es nicht  genau das, was diese Menschen bezwecken wollen? Was hast du davon die letzten Wochen und Monate in Angst gelebt zu haben, wenn du beim hastigen Wochenendeinkauf trotzdem Opfer eines Anschlags wirst?.... Richtig, gar nichts! 

 Ich kann jeden Menschen verstehen, der sagt, dass er Angst hat. Nicht verstehen kann ich  aber, dass man sich durch Angst davon abhalten lässt sein Leben so zu leben wie zuvor. Es kann immer irgendetwas passieren. Auch wenn das nichts mit Anschlägen zu tun hat. Jeder Tag kann der letzte sein, also wieso nicht einfach leben so wie es Spaß macht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja meine Güte, umöglich ist das nicht.

Es kann stets und ständig irgendwas passieren.

Nur ist ein Terroranschlag eben nicht sehr wahrscheinlich. Permanente Panik brauchst Du nicht zu haben. Du sitzt doch z.B. auch nicht im Zug und denkst jede Sekunde: "Oh Gott, hoffentlich entgleist der nicht!", obwohl das theoretisch passieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statistisch gesehen ist die Chance größer, dass du vor oder nach einem Fussballmatch von einem PKW angefahren wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?