Angst vor Annäherungen , Beziehung , Vertrauen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey,

also erst mal, wenn dein Freund dich wirklich lieb, dann ist es ihm egal, wie du drauf bist. Verstell´ dich nicht für ihn, denn das macht nicht nur dich kaputt, sonder auch eure Beziehung. Sei einfach du selbst und selbst wenn du mal was falsch machst, wird er dich deswegen nicht direkt verlassen.^^ Dir ist aber bestimmt klar, dass es Streit in jeder Beziehung mal gibt. Selbst wenn es dazu kommt, gibt nicht direkt auf ^-°

Am aller wichtigstens ist, dass du nicht lügen darfst.

Am Besten du erzahlst ihm mal von deinen ´Problemen´, du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen, sondern einfach mal in Ruhe mit ihm reden, zum Beispiel wenn ihr gerade kuschelt.

Auch wenn du anderweitige Probleme hast (nicht nur die oben genannten) solltest du mit ihm darüber reden. Das ist erstens nicht nur besser für deine Psyche, sondern es ist auch ein imenser Vertrauensbeweis gegenüber deinem Freund. Du kannst also damit nichts falsch machen ^^

Und ich bin mir sicher, er wird dir die Zeit geben, die du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatelove16
05.04.2016, 17:08

Er weiß das ich mit Berührungen meine Probleme hab und er sagt selbst das er Angst hat mich zu berühren, als wäre ich eine zerbrechliche Puppe .... ;-; und mit dem verstellen ist halt so ne Sache, weil ich 3 - 4 Persönlichkeiten habe ...... Ich bin kompliziert ;-; , aber deine Tipps sind echt hilfreich und ich werd's versuchen :) 

Vielen Dank für deine Tipps !   

0

Was möchtest Du wissen?