Angst vor Achterbahnen überwinden! Tipps gesucht :)

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hei :) war vor einer Woche auch im Europa Park und hatte die gleichen Ängste wie du :) Ich habe mit einer Freundin den Deal ausgemacht dass wenn sie mit in die Geisterbahn (vor der sie große Angst hatte) kommt, ich auch Silverstar fahre und so hatte ich keine andere Wahl als Silverstar zu fahren :D aber es war gar nicht so schlimm wie ich erwartet hatte :) Ich habe die Erfahrung gemacht dass, umso mehr Angst ich vor einer Bahn hatte, umso geiler war sie :D Setzt dich in der Silverstar am besten in die Mitte (da gibt es vier Sitze) und denk immer daran dass dir ja nichts passieren kann und dass tausende andere Menschen die Bahn täglich fahren :) Mich persönlich ermutigt es immer jüngere Kinder zu sehen die die Bahn richtig begeistert fahren dann denke ich mir immer: Wenn die "kleinen" Kinder das schaffen, dann schaffe ich das auch. Aber wenn du zu große Angst hast dann solltest du die Bahn auch nicht fahren aber es ist richtig genial :) Ich würde an deiner Stelle auch nicht direkt die große Achterbahn fahren sondern zuerst die bisschen kleineren und dann immer weiter steigern dass du dich daran gewöhnen kannst :) Viel Spaß dort :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
soccergirl6 23.04.2014, 15:37

Ach ja und da gibt es eine Kamera und die ist finde ich an einer ganz blöden Stelle :D Bei mir war das so dass alle Haare in meinem Gesicht waren weil wir gerade runtergefahren sind :D

0

Hey,

ich weis genau wie du dich fühlst :P Ich hatte selbst immer Schiss vor Achterbahn, ABER:

Die Technik KANN versagen -> Ist mir selber sogar Passiert und das bei verschiedenen Fahrgeschäften. JEDOCH, jedes Fahrgeschäft hat mindestens 2 Sicherheits... Was ich damit sagen will, wen bei einer Achterbahn die Technik ausfällt zb durch einen Stromausfall... dann wird nichts weiter passieren als das die Achterbahn automatisch an der Position einrastet oder sie wird normal weiterrollen biss sie stehen bleibt. Das gleiche bei allen restlichen Fahrgeschäften.. Die meisten Achterbahnen nutzen neben dem Schließen durch Druck auch normales mechanisches einrasten, das heißt es ist fast unmöglich dabei umzukommen.

Nun zu deinem Problem: Ich hatte selber angst als ich damals mit meiner Familie war und traute mich nicht Achterbahnen zu fahren.. Jedoch als ich mit der Klasse dort war und alle sofort zu der Achterbahn rannten, habe ich gar nicht weiter nachgedacht was da überhaupt passiert und hab mich einfach getraut und bin hinter her gerant und hab mich da rein gesetzt (: -> Es macht Spaß.

Mach dir da keine Sorgen.. es kann wirklich nicht viel Passieren.. Du solltest jedoch mehr Angst vor Menschliches versagen haben.. den dadurch sind bisher die meisten Unfälle passiert.. Deswegen checke ich selber immer nach ob Gurte und sonstiges auch wirklich sitzt, und verlasse mich nicht 100% auf den Typen der da seit 8 stunden steht.

Beispiel: Es ist mal passiert das der type der normalerweise die Gurte festzieht vergessen hat diese anzuziehen weil er die ganze zeit mit dem Mädel geflirtet hat..

Also solange du nicht ganz vergisst die Gurte selber nochmal zu kontrollieren(ohne sie zu öffnen ;) xD ) wird dir da nicht viel passieren (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, wenn du angst hast dich in solcher höhe aufzuhalten(höhenangst) dann kann ich dir da auch nicht helfen.. und wenn du angst davor hast runterzufallen dann musst du dich selbst davon überzeugen,dass nichts passiert :) ansonsten: hab einfach spaß und keine angst!!!!!!!!!ich weiß das ist leichter gesagt als getan, aber mehr fält mi dazu jetzt nicht ein. :) und wenn du das nur machen willst um "dazuzugehören" tät ich es nicht machen. wenn dir irgendeiner blöd kommt nur weil du angst vor ner achterbahn hast dann geh einfach nicht drauf ein der weiß es halt nicht besser. ich meine: wir sind alles menschen und kein mensch ist perfekt..;)

ich hoffe, ich konnte dir helfen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du der Meinung bist, das du als memme darstehst, dann mußt du dich halt überwinden. oder du sagst zu dir, warum soll ich da einsteigen, wenn ich davor angst habe und dir nichts bringt weil es dir nur stress bedeutet, ist halt deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

^^ ich hab auch immer Panik vor sowas... aber von 1.000.000.000 fahrten ist einmal iwas wo schief geht - und das wäre dann zb STEHEN BLEIBEN :) und das is nich schlimm. du darfst dir keinen zu großen sorgen machen.. denk immer du bist nicht allein :) so mach ich es au... sind viele drin also..

und wenn du wirklich nich fahren willst - dann lass es.. die was dich als weichei beschimpfen sollen eig ruhig sein.. immerhin gibts einfach menschen die es vom Magen her auch nich packen das zu fahrn..

das mit den kameras weiß ich nich, aber das siehst ja dann :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kamera gibt es. ;) Und mir ging es anfangs auch immer so, dass ich Angst davor hatte. Aber irgendwann hat mich meine Freundin überzeugt rein zu sitzen. Und nach 6-8 Achterbahnen hat man sich dran gewöhnt und man lacht nur noch anstatt zu schreien. :D Silverstar bin ich allerdings nur einmal gefahren, das hat mir dann gereicht. Aber Bluefire macht Spass. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es KANN nichts passieren, die chance ist weniger als halb so groß das du im lotto gewinnst. Einer meiner freunde hat sich im sommer nicht auf nessie (hansa-Park) getraut. Er hat sich tipps im internet angesehen und ist im Herbst darauf mit colossos, krake, desert race und fluch von novgorod gefahren. ich schreib dir wohl etwas zu spät, aber sag mal bitte: Hast du deine angst überwunden und bist mitgefahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stylerin56 02.09.2014, 17:44

Am freitag gehe ich. Ich freue mich

0

Du traust sich also nicht, da NICHT mitzufahren? Ganz schön schwach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angst ist ein Beschützer, also bist du sicherlich kein Weichei.

Versuch mal mit einem Skateboard zu fahren, das sollte dir helfen, da du ständig Angst hast auf die Schnauze zu fallen, aber selten fällst, das heißt, Angst überwinden. Oder du spielst solche Simulatoren, wo man mit ner Achterbahn fährt, hört sich dumm an, is aber so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten fängst du erst mit etwas harmloserem an und steigerst es dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brokkolipower 23.08.2014, 15:39

zum bespiel hansa park

0

Mach einfach die Augen zu ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heih :)

Ich gehe am Sonntag ins Europapark und bin 5 Mal dort gewesen. Aber bis jetzt noch nie auf dem Silverstar und Bluefire. Aber ich habe oft videos geschaut und denke das ich auf Bluefire gehe, aber Silverstar bin ich noch unsicher, weil ich Höhenangst habe und Sterben muss xD.

Euromir die ist geil. Ich würd dir einen Vorschlag machen, geh auf kleinen Bahnen die nicht so krass sind, dann gehst du immer mehr rauf bis zum Silverstar odr Bluefire.

Wenn dir vorher genug ist kannst du andere Bahnen fahren, dann kannst du andersmal mit Silverstar und bluefire fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brokkolipower 23.08.2014, 15:43

heih :)

da kann ich dir auch einen tipp geben zu silverstar. ich war mit 10 jahren mein erstes und bis jetzt einziges mal im europapark gewesen. ich hatte angst vor silvertar, und ich hatte erst recht höhenangst, zum bespiel auf 10 meter hohen geländern musste ich mich festhalten, hatte angst. trotzdem bin ich mit der 80 meter hohen achterbahn silverstar gefahren. mein tipp also: geh einfach rein, denk nicht nach. so hab ichs auch gemacht :)

0

Was möchtest Du wissen?