Angst vor dem Abitur - habt ihr Tipps wie ich es schaffen kann und was ich alles unbedingt lernen sollte ?

5 Antworten

Aktuell bin ich in der 12. Klasse und ich kenne viele, die in der 9. Klasse einen ähnlichen Schnitt wie du haben. Ich habe ab der 10. Klasse gemerkt, dass es langsam ernst wird. Wenn du schon in der Mittelstufe fleißig mitlernst (z.b. in Mathe oder in Fremdsprachen), dann wirst du es in der Oberstufe deutlich leichter haben (Dann musst du nicht so viel nachlernen^^). Doch Angst brauchst du auf keinen Fall zu haben, das macht dir nur unnötig Stress. Und Stress brauchst du in der Schule gar keinen zu haben :)

Hoffe, dass dir die Antwort etwas weiterhilft :)

LG Ludebeo

Danke ❤️❤️❤️❤️ du hast mir wirklich geholfen

0

Erstmal nach die noch so einen Stress du hast noch viel Zeit dich vorzubereiten.

Ich hatte die Sorgen auch. Mein Abi habe ich auch nur 3,0 geschafft. Das einzige Problem, was du bekommen kannst, ist dass du evtl nicht das studieren kannst was du möchtest.

Kann man mit 3,0 Psychologie studieren?

0
@ellik100

Mit sehr vielen Wartesemestern. Oder vllt wenn du außerhalb von Bayern guckst. Aber wie gesagt du hast noch eine Menge Zeit dich vorzubereiten. Wenn du jetzt Anfänger für deinen Traum zu arbeiten wird das schon. Immer zuversichtlich bleiben das nimmt einem recht viel Stress.

0

versuch doch einfach, fleißig zu sein und dich auf die schule zu konzentrieren. Dann ist das auf jeden Fall machbar

Was möchtest Du wissen?