ANGST VOR 5 MONATE AUSTAUSCH....TROTZ ZWEIFEL FLIEGEN?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest auf
jeden Fall zum Austausch fliegen. Über die verpasste Chance wirst du
dann bestimmt lange im Nachhinein bereuen. Erst recht wenn es für
deinen beruflichen Weg dann erschwert wird ohne Austausch. Warum
denkst du so negativ? Es könnten tolle Menschen auf dich treffen.
Selbst wenn die Menschen dir dort nicht gefallen sollten, was soll es
schon. Du hast neue Erfahrungen gesammelt und die kann dir keiner
nehmen. Du hast Menschen im Ausland getroffen und das intensiver als
normale Urlauber. Das ist eine gute Erfahrung fürs junge Leben. Dein
Heimweh wirst du überwinden. Du bist ja nicht abgekapselt von deiner
Familie und Freunden. Ihr bleibt ja weiter in Kontakt. Außerdem
lernst du auch wie es längere Zeit ohne sein gewohntes Umfeld ist.
Das ist doch eine tolle Erfahrung, erst recht wenn dir es dort
gefallen sollte. Wiege mal selbst ab. Die Konsequenzen die dich
bestrafen könnten wenn du die Chance nicht nutzt. Oder vielleicht
ein wenig Heimweh. Du kannst einiges dort lernen. Überlege dir
selbst mal was für eine Chance das ist. Also positiv denken und
nicht nur das negative heranziehen. Fliege und du wirst nicht später
sagen können, warum bin ich doch nicht geflogen und habe mich darauf
nicht eingelassen. Ich wünsche dir viel Weisheit in deiner
Entscheidung. Alles Gute

PS: Ich war mal in
einer ähnlichen Situation wie du und hab mich für die längere
Trennung entschieden. Und habe es nicht bereut. Selbst wenn es
mir nicht gefallen würde, hätte ich mir Vorwürfe gemacht warum
ich es nicht versucht habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du panische Angst hast und schnell zur Heimweh neigst, würde ich mir das mit dem Austausch noch einmal wirklich überlegen.
Es ist zwar sicherlich eine coole Erfahrung mal in den USA zu leben und dort neue Freunde zu finden, aber man könnte natürlich auch Pech haben mit der Gastfamilie (was aber eigentlich nie vor kommt, viele Organisationen prüfen die Familien).
Du könntest dir eine Pro/Contra-Liste machen und das noch einmal ausführlich mit deinen Eltern und Freunden besprechen.
Es ist halt ein einmaliges und cooles Erlebnis, wenn man reifer und selbstständiger werden möchte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast jetzt schon Angst davor.
Natürlich ist es eine tolle Chance und alle haben im Ausland die Zeit ihres Lebens, aber nicht jeder ist für die Ferne geschaffen.
Du wirst auf jeden Fall Heimweh haben. Das steht fest.
Und für mich wirkst du nicht überzeugt genug, das dann auszuhalten. Aber vielleicht hab ich durch die Frage auch ein völlig falsches Bild von dir.
Natürlich bereust du es vielleicht, wenn du nicht fliegst. Aber du wirst es auch bereuen, wenn du wegen Heimweh oder sonstigen Problemen vorzeitig Heim fliegst.
Du kannst keine Entscheidung treffen, ohne etwas Auszuschließen. Das lässt Raum für viele Überlegungen und Reue, aber damit müssen wir zu leben lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Auf der einen Seite hast du jetzt vielleicht die letzte Chance zu fliegen und die Erfahrungen dort zu machen. Von denen weißt du aber nicht, wie sein werden. Und die Angst überwinden.

Auf der anderen Seite möchtest du dich nicht von deiner Familie trennen und hast hier viel zu tun. Und die Angst akzeptieren und respektieren.

Und: Beides zusammen geht leider nicht! :-)

Was ich machen würde: Mir eine Deadline setzen, bis zu der du eine Entscheidung triffst. Vielleicht auch eine Zeitlang gar nicht dran denken.

Und dann triffst du an dieser Deadline die Entscheidung. Fertig. Und nimmst die Nachteile in Kauf. Punkt.

Gegen das nachträgliche Bewerten / Verurteilen etc.: Da sage ich mir immer: Zu diesem Zeitpunkt habe ich Entscheidung nach meinem damaligen besten Wissen so gefällt, wie ich sie gefällt habe. Mein Stichwort: Freundlicher Umgang mit mir selbst! Punkt!

Heute würde ich vielleicht anders entscheiden, aber das ist ja gar nicht die Frage.

Alles Gute! Beide Entscheidungen haben gute und Schattenseiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?