Angst vor 1. Schulsanitäter Dienst in der schule?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin ebenfalls Schulsanitäter und habe mir auch solche Sorgen gemacht... 

Aber als Schulsanitäter passiert wirklich nichts. Du brauchst Kühlpacks und Pflaster. Es sind meist kleine Prellungen und Wunden. Mehr aber auch nicht. 

Ich mach das jetzt knapp ein Jahr und das schlimmste, was ich hatte, war Nasenbluten, welches zwei Stunden schon gelaufen war. Der Kreislauf war ein wenig am Arsch, aber sonst nichts wildes. 

Und wenn du ein bisschen mehr Erfahrung hast, dann ist das auch alles viel entspannter...

Nja meine Schule ist kaotisch und da fliegen die meisten die Treppen runter oder werden verprügelt

0
@Schulsani

Bei mir habe ich gehört und in den Berichten, die wir ausfüllen müssen, gelesen, dass das bei uns auch ab und an mal passiert... zum Glück nie in meinem Dienst

0

Also bei mir an der Schule muss ich 1 mal die Woche ins Krankenzimmer während der Pause und die Kranken Schüler betreuen und denen helfen... aber so schlimme Vorfälle hatte ich noch nicht. Bleib einfach ruhig wenn irgendwas passieren sollte, außerdem bist zu ja nie alleine im "Dienst".

Bei mir an der Schule meisten schon

0

Was soll in der schule schon groß passieren.

Hier mal ne kleine Wunde mit dem Pflaster zukleben und trösten. Mach dir keinen Stress. Dir sind doch alle nur Dankbar wenn du jemanden hilfst

Du kennst meine Schule nicht, da ist mindestens jeden Tag einmal der Rettungsdienst

Du wirst ja nicht alleine sein. Wenn was schlimmeres ist gibt es bestimmt noch einen Erwachsenen. Wer leitet denn die Schulsanitäter?

Wenn du dir unsicher bist frag doch da nach.

1
@Kito101

Ja wen ich das wüsste ich glaub die scjulsanis die schon länger im Dienst sind

0

Was möchtest Du wissen?