Angst von der Schule zu fliegen! Arrrgghh >.<

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe nun deine ganze Frage zu den Thema durchgelesen.

Du brauchst keine Angst zu haben, von der Schule zu fallen. Natürlich war das nicht richtig, was du getan hast, aber um von der Schule zu fallen, müssen erst einmal Diziplinarmaßnahmen von der Schule eingeleitet werden, z.B. ein Disziplinarausschuss. Ob dieser Disziplinarausschuss überhaupt eingeleitet wird, glaube ich nicht, da die Beleidigung, die du zu deiner Mitschülerin gesagt hast, für ein Disziplinarverfahren noch nicht reicht. Zu einem Disziplinarausschuss kommt es meist erst, wenn ein Schüler regelmäßig die Schule schwänzt oder ein Schüler (körperlich) von einem anderen Schüler verletzt wurde.

Ich muss den anderen Usern total Recht geben: Es ist am Besten, wenn du dich ausdrücklichst bei dieser Mitschülerin entschuldigst.

Auch würde ich dir raten, dich in Zukunft im Unterricht zusammenzureißen. Du bist in der fünften Klasse und hast zudem auch noch megastrenge Eltern. Trotzdem erlaubst du dir, den Unterricht zu stören. Ich würde dir deshalb in Zukunft raten, dass du dich mit Beleidigungen zurückhältst, auch wenn es dir in der ein oder anderen Situation schwer fällt.

Das deine Mitschüler dich außerdem geschlagen habe, ist überhaupt nicht in Ordnung. Die Wahrscheinlichkeit, dass diese Mitschüler ein Disziplinarverfahren bekommen, ist deutlich höher, als deine Beleidigungen.

Ich rate dir also: Entschuldige dich bei deiner Mitschülerin und versuche, deine Beleidigungen und dein Verhalten im Unterricht in Zukunft im Griff zu haben.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

UnicornEis 18.07.2014, 16:56

Danke für deine Antwort:)

0

Unglaublich !!! Da fehlen einem die Worte !!! Wie kann man nur so Rassistisch und herzlos sein und das in dem Alter ?! Ich würde mich schämen aber richtig. Und jetzt machst du dir Gedanken darüber das du von der Schule fliegst ? ( Was ich nicht denke, das es dazu kommen wird ) rede mit deinen Eltern dafür sind sie da den Kopf abreisen werden sie dir auch nicht ;) Jeder macht Mist aber man muss auch mit den Konsequenzen leben. Gehe zu dem Mädchen hin rede mir ihr und entschuldige dich Sage ihr das aufgrund ihrer beleidigenden Worte zu deiner Freundin du so ausgerastet bist. Entweder sie verzeiht dir oder nicht. Mach dir Gedanken und versau dir deine Zukunft nicht wegen so etwas du bist noch jung später kannst du nichts ner retten.

Alles Gute für die Zukunft. LG.

So etwas sagt man ja auch nicht. Für die Hautfarbe kann niemand etwas.

Sag, dass es dir in deinem Ärger über ihr Verhalten deiner Freundin gegenüber nur so rausgerutscht ist und du dich entschuldigen willst. Das solltest du aber auch ehrlich meinen.

UnicornEis 18.07.2014, 16:45

Oh man die arme war voll am Ende sie hat voll geweint weil sie das voll getroffen hat dabei hab ichs doch garnicht so gemeint :(

0

Fehltritte können jedem einmal passieren - du hast ja eben schon geschrieben, dass es dir leid tut. Dann sag es dem Mädchen doch einfach ganz ehrlich so: Entschuldige dich.

Und lass in Zukunft solche Äußerungen bleiben.

Entweder du entspannst dich und lässt den Dingen ihren natürlichen Lauf

Oder du entschuldigst dich :)

Das wirkt manchmal Wunder.

Lästern ist sowieso schlecht für die Haut und den Charakter.

Wie waere es mit einer aufrichtigen Entschuldigung an die Betroffenen. Persoenlich und auch schriftlich? Und natuelich dem Versprechen, so etwas nie wieder zu tun!

Du bist in der 5. Klasse und sagst Dinge wie ''Du siehst aus wie aus dem Arxsch gezogen, so schwarz wie du bist''? Da fehlen mir echt die Worte. Wie wärs mal mit ENTSCHULDIGEN?

UnicornEis 18.07.2014, 16:38

Oh man sie weiß nicht das ich es war ich muss das Montag ihr erzählen :'( Es tut mir so Leid ehy... Ich weiß nicht was los war ich.... Ach keine Ahnung...

0
capristo 18.07.2014, 16:41
@UnicornEis

Nein, es tut dir nicht wirklich leid. Es ''tut dir leid'', weil du diejenige bist, die die Konsequenzen zu tragen hat und weil es eventuell für dich Probleme gibt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du nicht eine Sekunde darüber nachdenkst, wie sie sich fühlt.

2
UnicornEis 18.07.2014, 16:49
@lastgasp

Weißt du wie gut ich weiß wie sich das anfühlt? Ich werde gemobbt und habe kaum Freunde! Außerdem tut sie mir Leid, weißt du wie bitterlich sie geweint hat, denkst du ich hatte nicht Mitleid mit ihr? Wie immer bin ich die behinderte, die die natürlich kein Herz hat und alle beleidigt und runtermacht und alles falsch macht! Niemand weiß wie es mir dabei geht weil ich es nicht zeige, weil es sowieso jeden nen schei#dreck intressieren würde ob ich jetzt morgen für immer weg wäre! Weil ich allen unwichitg bin! Und ich bin die schlechte, ich mache alles falsch-wie gesagt! Was mache ich immer falsch? Wieso immer ich?

0

Eine Öffentliche Entschuldigung bei der Person! btw. ich feier deinen Namen.

Was geht nur mit solchen kleinen Zwergen heut zu Tage ab..... Mach den PC aus und arbeite an deinem Sozialverhalten. Das wird echt immer schlimmer mit diesen kleinen!!!

Tja, das hättest du dir vorher überlegen sollen. Eine "nicht so hatte Beleidigung" wäre angemessener gewesen. Aber das was du beschreibst, das ist wirklich rassistisch. Aber ich denke wenn du die Situation erklärst, wird das alles noch gut gehen.

Was möchtest Du wissen?