Wie kann ich meine Angst vor dem Zahnarzt besiegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Mann hatte auch schreckliche Angst vor dem Zahnarztbesuch. Nach einem wirklich guten Gespräch bei www.sensitive-dentists.de hat er sich doch tatsächlich wieder auf den Stuhl getraut und hat nun schon zwei von drei Behandlungen hinter sich. Bin echt stolz auf ihn und freue mich, dass es Möglichkeiten gibt, die Angst zu überwinden.

Viel Glück Euch allen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt direkt Ärzte, die sich auf Angstpatienten spezialisiert haben. Eine Möglichkeit ist die Hypnose. Frage mal bei der Krankenkasse nach, ob es bei Dir in der Nähe auch einen Zahnarzt gibt, der für Dich geeignet wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolchi2014
12.01.2016, 11:41

Für heute ist es dazu ja wohl zu spät.

0

Sprich mit dem Zahnarzt und sag ihm dass du Angst hast. Und vor Allem wo vor du Angst hast. Ein guter Zahnarzt wird das verstehen und dich dementsprechend behandeln und Rücksicht darauf nehmen.

Ich hatte auch mal große Angst vor dem bohren. Da viel gemacht werden musste, habe ich mit dem ZA gesprochen und wir haben vereinbart, dass er sofort aufhört, wenn die Angst zu groß wird und wir das nächste Mal weitermachen.

Ich habe dann aber alle Behandlungen tapfer durchgehalten. Bis heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Di4na
12.01.2016, 11:42

Ich habe schon mit dem ZA geredet aber sie hat gemeint das sie trotzdem meine Zähne behandeln muss weil sonst wirds schlimmer. Und ich muss selber irgendwie die Angst bekämpfen.

0

Vor was hast Du konkret Angst beim Zahnarzt ,Hilflosigkeit ? Sich ausgeliefert fühlen ? Schmerzen? Wenn Du das weißt hätte ich für die Zukunft einen Tipp.

z.B. Obwohl ich Angst vor dem Zahnarzt habe liebe und akzeptiere ich mich so wie ich bin  (man kann den Satz auch umdrehen ich mache es so) .

(Oh) diese Angst vorm Zahnarzt ...

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht normal, dass man Betäubungsmittel bekommt? Ich war auch gestern beim Zahnarzt, weil 3 Löcher zugemacht werden mussten, ich habe nichtmal mitgebkommen dass der Arzt mir die Spritze gegeben hat. Er hat nur mit diesem Spiel nachgeschaut und plötzlich ist alles taub geworden. Wehgetan hat gar nichts, als er dann gebohrt hat, nur das Geräusch ist unangenehm ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Di4na
12.01.2016, 11:46

Früher habe ich nie in Deutschland ne Spritze bekommen als mir die Löcher gemacht worden sind aber seitdem ich in der Schweiz wohne müssen die das machen sonst tut es mir sehr weh..

0

Also mir ist mal was schlimmes passiert , nämlich wurde ich gezwungen weiter zu machen obwohl es sau weh tat .

Seit dem bin ich ewig nicht zum Zahnarzt bis ich höllische schmerzen hatte wegen ner Entzündung unter nem backen Zahn , die haben ewig da rum gemacht und die spritzen tat auch weh aber nur weil es so entzündet war das die nix mehr holf . seit dem denk ich mir lieber vorher zum Artzt mit bisschen schmerzen und einfach durch wie wenn du andere Ängste hast in der Dunkelheit zbs Muss man trotzdem durch und das denkst du dir einfach die ganze Zeit dann wirds ;) also bei mir half es und die Leute wissen ja genau was sie da tun , deshalb vertraut denen sag du hast Angst er wird dann aufhören wenn es dir zu sehr schmerzt oder du Angst hast nix wird gemacht ohne das du es möchtest und denkt dran man muss Überall durch das leben ist hart :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch in Zahnarztschisser, ich denk mir dann immer, man hat nicht oft die Gelegenheit ein Held zu sein also sei stark.

Dann versuche ich mir meist erfolgreich nix anmerken zu lassen und konzentriere mich genau darauf. Das geht ganz gut. Man muss sich auf irgendwas konzentrieren, dann dankt man nicht daran das es gleich weh tuen könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Di4na
12.01.2016, 11:45

Ich kanns so nicht... :/

0

Was möchtest Du wissen?