Angst vom Rauchstopp?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir haben Nikotinpflaster sehr geholfen. Damit taucht in den typischen Situationen der Gedanke an eine Zigarette zwar noch auf, aber er hält sich nicht hartnäckig, weil der Körper ja seine Dosis Gift schon bekommen hat.

Mit der Zeit taucht der Gedanke an eine Zigarette immer seltener auf, dann kann man die Dosierung der Pflaster verringern bzw. sie ganz weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Raucher stopp musst du keine Angst haben. Nur der 1ste Tag ist bissl schwer. mit der Zeit gehts ganz einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?