Angst.. Verfolgt worden in der Nacht!

3 Antworten

dann bleibt doch zu hause wenn ihr solche angst habt .....ihr müßt doch abends im dunkeln nicht "spazierengehen" und dann auch noch da wo keine häuser sind.......ist ja ne komische Angewohnheit ;) ............ es war stockdunkel aber ihr habt gesehen das es ein schwarzer BMW war...und anstatt wieder nach hause zu gehen rennt ihr zur kirche und versteckt euch , schon eigenartig..............also bleibt abends zu hause dann kann euch auch kein schwarzes Auto im stockdunkeln verfolgen und euch angst machen , ganz einfach ;) ;)

Ruf die Polizei

warum ? es ist nicht verboten abends im dunkeln durchs Dorf zu fahren........er hat die Mädchen ja nicht belästigt oder angesprochen sondern anscheinend nur etwas gesucht......

0

Das klingt voll schrecklich :o

Angst um meine Schwester, was kann ich tun?

Hallo,

ich weiß nicht, was und wie genau das ganze heute vorgefallen ist aber ungefähr so ist es gewesen:

Meine Schwester (14) musste zum Konfirmationsunterricht. Sie wurde von meiner Mutter gebracht und bei der Absprache, wie sie wieder nach Hause kommt, schien ein Missverständnis aufgetreten zu sein. Jedenfalls ist sie danach nach Hause gelaufen. Dort angekommen war Mutter wohl nicht zuhause und sie ist zu Opa gelaufen. Ihr Handyakku war leer und deshalb konnte sie nicht Bescheid geben. Währenddessen ist Mutter los gefahren um sie abzuholen, hat schnell gemerkt, dass sie nicht mehr da war und fuhr sie suchen. Sehr lange konnte sie nicht gesucht haben, maximal 2 Stunden. Ich war auch zufällig bei Opa und als sie ankam habe ich direkt bei Mutter angerufen um Bescheid zu geben. Sie kam also an und war stinksauer (irgendwo auch verständlich). Was ich jedoch nicht verstanden habe, wieso sie ihre Tochter beleidigt. Sie hat richtig geflucht, geschrien und beleidigt! Sie hat mit Worten um sich geschmissen wie 'Blöde hirnlose Kuh' und so weiter. Ich wollte sie wachrütteln und habe ihr gesagt sie soll mal ein wenig aufpassen wie sie mit ihrer Tochter redet und dann kam noch sowas wie es sei nicht ihre Tochter und Zuhause wird richtig was los sein. Meine Schwester bekam total Panik, hat richtig gezittert, bekam schlecht Luft während auf sie losgeschrien wurde. Sie hat lange gebraucht um sich zu beruhigen.

Ich habe ihr vorgeschlagen zu uns (Mann und ich) nach Hause zu kommen oder wenn etwas ist dass sie abends oder über Nacht zu uns kommt aber ich glaube sie hat zu viel Angst davor..

Unsere Mutter hat schon immer narzisstische Züge gehabt, das sagt unsere ganze Familie (und vermutlich ist das so) denn in meiner Kindheit hat sie mich teilweise heftiger runter geputzt.

Ich habe Angst um meine Schwester, was kann ich tun? Denn so wie ich meine Mutter kenne kann man definitiv von psychischer Gewalt reden wenn sie nicht noch körperliche Strafmaßnahmen anwenden wird. Ohne das sie jetzt vermutlich noch mehr Stress durch mich kriegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?