Angst verfolgt und erwischt zu werden, was ist das für eine Phobie?

4 Antworten

Ich denke ich kann einem Teil verstehen. Nicht alles dafür sind wir zu unterschiedliche Menschen.

Ein Besuch beim Arzt kann nicht schaden. Er wird dir Ratschläge geben können..

Vielleicht kommt auch eine Therapie in Frage.
Wie alt bist du?

Ich selbst bin aufgrund mehrerer Probleme und Erlebnisse der Kindheit selbst in Behandlung.

Dieses Gefühl erwischt zu werden.
Dieses Gefühl kontrolliert zu werden.
Dieses Gefühl von Einschränkung.

Obwohl man nichts zu befürchten hat.

Bei mir war es etwas anders. In meiner Vergangenheit gab es eine Person die immer alles wissen wollte. Kontrolle über alles haben wollte. Er suchte bis ins Detail um mir etwas unter die Nase halten zu können...
Ich schweife ab...

14

Ich bin 16.

0
10

Danke. Habe auch eben deinen Ausgangstext nochmal gelesen. Da hast du dein Alter ja schon angegeben. Naja doppelt hält besser... Ich glaub mit 16 -könntest- du noch zu einem Kinder und Jugendtherapeuten gehen.. Sofern du den Mut schon dazu hast.. hm.. Wissen deine Eltern von deinen Ängsten? Würden Sie dich versehen können?

0

Agraphobie: Angst vor sexuellem Mißbrauch

Anthropophobie: Angst vor Menschen oder der Gesellschaft

Anuptaphobie: Angst vor dem Alleinbleiben

Decidophobie: Entscheidungsangst

Dikephobie: Angst vor Gerechtigkeit

Eremophobie: Angst vor Einsamkeit

Ich habe mir jetzt nicht alles durch gelesen, aber vl findest du ja noch etwas.

Quelle: https://www.psychotherapiepraxis.at/artikel/angst/angstformen.phtml

Viel Glück noch und falls du sonnst noch was fragen willst. Einfach fragen, ich helfe gerne :)

Das solltest du nicht auf die leichte Schulter nehmen und so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen. Denn das kann sich immer weiter verstärken.

Mein Sohn ist jetzt alleinerziehender Vater, weil die Mutter seines Sohnes (er hat sie zum Glück nicht geheiratet) sich mehr in der Psychiatrie befindet als zu Hause. Kürzlich hat sie ihren ersten Selbstmordversuch unternommen, ist jetzt also wieder in einer geschlossenen Anstalt.

Das hat bei ihr ähnlich angefangen wie bei dir. Ich bin nicht für Psychopharmaka, aber notfalls können sie hilfreich sein. Wenn du schon nicht mehr rausgehen magst, dann ist das ein schlechtes Zeichen. 

Unternimm etwas, lass dir helfen, solange du selbst noch merkst, dass da etwas nicht stimmt.

Die Exfreundin meines Sohnes merkt das nicht mehr und ist fest davon überzeugt, dass ihre Wahnvorstellungen Realität sind. Das hat die Beziehung zerstört, denn sie war krankhaft eifersüchtig und sie kann es in keiner Wohnung lange aushalten, weil sie sich überall verfolgt fühlt.

Tester geklaut aber nicht erwischt worden?

Meine kleine Schwester (17) hat mir gerade gebeichtet, dass sie 3 Tester geklaut hat, sie wurde nicht erwischt aber hat jedoch große Angst, dass im Nachhinein noch etwas kommen könnte. Wäre sehr nett wenn ihr uns helfen könntet

...zur Frage

Sehr große Angst vor dem ersten Besuch beim Frauenarzt?

Ich habe am Dienstag meinen ersten Besuch beim Frauenarzt und habe sehr große Angst. Könnt ihr mir bitte den genauen Ablauf der Untersuchung erklären?
Danke

...zur Frage

Große Angst wegen Referat?

Ich bin eine Person ,die sehr große angst vor referaten hat ich mache mir sogar schon in den sommerferien gedanken darüber und da ich bald in die hak wechsle wird meine Angst noch schlimmer weil viele meinen das man dort viele referate hat und es dann wieder neue menschen sein werden . Hat wer tipps ?

...zur Frage

Ich hab Angst, mich zu verlieben und ich zweifle an mir. Doch ich will unbedingt wissen, wie Liebe ist. Was jetzt?

Ich hab Angst, mich zu verlieben. Besser gesagt, ich hab Angst, verletzt zu werden. Doch ich will unbedingt einen Freund.  Außerdem zweifle ich sehr an mir. Meistens denke ich, dass durch mein früheres Verhalten (Schlaegereien, Grosse Klappe, Frech, Laut, Nervig, Gewalttätig...) mich die Kinder nicht moegen und ich auch nie einen Freund haben werde. Ich finde mich eigentlich ganz toll und huebsch, und auch talentiert, aber ich zweifle daran, das mich Andere auch huebsch und das alles finden. Ich bin nicht so wie andere Mädchen und ich habe mich nie so verhalten. Das machte mich zum Außenseiter. Doch jetzt hat sich alles gebessert (Verhalten und Aussehen). Was kann ich machen, um nicht mehr an mir zu zweifeln?

Ich moechte nicht verletzt werden, deshalb frage ich den Jungen den ich mag, nicht, ob er mit mir gehen will, Und ich will mich nicht blamieren, doch trotzdem wuerde ich den suessen Duft der LIebe spueren. Jeder meiner Freunde war schon mal verliebt und hatte schon mal nen Freund - nur ich nicht. Wenn ein Junge sagt, ich sei huebsch, oder er mag mich, glaube ich es ihm nicht und ich weiss nicht warum, aber ich glaube, es ist die Angst. Die Angst vor einem gebrochenem Herzen oder einer Enttäuschung :(( ;(;(

...zur Frage

Nimmt meine Psychotherapeutin mich noch ernst?

Hallo, ich bin jetzt seit mittlerweile fast einem Monat in Therapie wegen Depressionen und svV. Ich habe aber nicht nur diese psychischen Krankheiten, sondern habe Symptome von Paranoia und Zwangsneurose. Denkt ihr, wenn ich meine Therapeutin darauf anspreche, dass sie mich überhaupt noch ernst nimmt oder denkt sie, dass ich nur Aufmerksamkeit will? Ich habe wirklich Probleme, habe nur Angst, dass ich von ihr nicht ernstgenommen werde.

...zur Frage

Angst vor dem 3.Weltkrieg berechtigt?

Alle Leute in meiner Umgebung reden über nichts anderes mehr und haben große angst vor einem dritten Weltkrieg. Ist diese Angst berechtigt was meint ihr? Mittlerweile habe ich dank meines Umfeldes selbst schon etwas angst bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?