Angst unter wasser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du im Wasser Angst hast, gehe regelmässig schwimmen, damit du Sicherheit bekommst und Übung.
Wer richtig schwimmen kann hat auch keine Angst im Wasser
Mach evtl. einen Schwimmkurs (gibt es auch für Erwachsene)

Das ist ganz einfach, du musst dich deine Angst stellen, dann wirst du diese Angst auch los. Du musst mal alleine in die Schwimmhalle gehen und ganz langsam Tauchen schritt für schritt dammit bekämpfst du deine Angst. Lerne erst ganz alleine oder mit deine Eltern. Ich hatte damals auch Angst gehabt ich verstehe dich die Angst steckt in einen, du wirst sie aber nur loswerden wenn du deine Angst bekämpfst. Versuche es mal gehe mal in einer Schwimmhalle und versuche es mal schritt für schritt. Es hilft schon mit einmal wenn du von ein 5 Meter Brett springst 5 bis 6 mal gesprungen und ich versicher dir dein Angst ist weg, so hatte ich meine Angst bekämpft und sie war mit einmal weg.

Gott sei Dank nur fast!

Gute Schwimmlehrer wissen auch die Atemtechnik zu vermitteln. - Schau Dir Wale an, die sind, wenn nicht krank, nie an Land obwohl sie wie wir atmen müssen.

Was möchtest Du wissen?