Angst und Panikattacken Arzt /Tabletten ?

9 Antworten

Hey! Also das muss nicht unbedingt etwas mit Depression zu tun haben. Zum Arzt gehen könntest du ruhig mal machen, wenn das nicht besser wird. Aber vielleicht solltest du dir auch Gedanken darüber machen, woran dies Zustände liegen. Wovor hast du Angst, wie könntest du den Kopf mal frei bekommen, etc,....bspw. Sport machen, Freunde treffen, ein Hobby,.....Aber meide den Arzt nicht, wenn du das Gefühl hast, es wird nicht besser! Er wird dir bestimmt helfen können! ;)

Panikattacken können als Nebensymptom bei Depressionen auftreten, müssen Sie jedoch nicht. Panikattacken gibt es auch als isoliertes Krankheitsbild. Beide Krankheiten gehören zu den affektiven Störungen.

Panikattacken sind mittels Antidepressiva (vor allem der SSRI/SSNRI-Klasse) meist sehr gut behandelbar. Allerdings haben diese Medikamente auch starke Nebenwirkungen. Es ist an dir abzuwägen was das kleinere Übel ist.

Ja, du kannst dir die Tabletten auch ohne deine Mutter verschreiben lassen. Dazu braucht es jedoch zuvor eine ärztliche Diagnose. Wenn du dir Medikamente verschreiben lassen willst, so gehe zu einem Arzt und schildere ihm deine Beschwerden.

Wenn du Beschwerden hast, solltest du immer zuerst mit deinen Eltern darüber sprechen. Jeder ist mal krank. Das ist doch nicht schlimm.

Geht gemeinsam zu eurem Hausarzt. Er wird entscheiden, was zu tun ist und ob du zu einem Psychologen mußt. Über eine Medikation wird der Arzt entscheiden. Das können Laien im Internet nicht beurteilen.

Gute Besserung!

3

also geht es wen ich erstmal zum Hausarzt gehe muss nicht unbedingt ein besonderer Arzt sein?

0
34
@Adanaaa01

Du gehst zuerst zum Hausarzt. Er wird dir sagen, was zu tun ist.

0

Kann der Arzt antidepressiva verschreiben oder muss es ein Psychologe machen?

...zur Frage

Antidepressiva +Tabletten gegen Angststörung?

Kann ein Hausarzt einen die obigen Dinge verschreiben wenn man schon eine Diagnose hat?

...zur Frage

Diazepam angststörung panikattacken?

hallo und zwar hab ich hier diazepam 5 mg tabletten nur ich soll laut meinem arzt doxepin nehmen die wirken aber nicht wirklich also ich nehme mitlerweile schon 2 stück und jetzt ist meine frage

die diazepam tabletten helfen mir viel besser

glaubt ihr mein arzt verschreibt mir neue oder gibt es vielleicht was ähnliches was er verschreiben könnte. weil ich krieg schon leichte panikattacken bzw angst wenn ich aus dem haus gehe und einkaufen oder in die stadt fahren

Und ja ich weiß diazepam macht süchtig aber ich nehme die lieber und hab keine angst statt die ganze zeit angst zu haben

...zur Frage

Psychologie Tabletten verschreiben?

Darf eine Psychologin Tabletten gegen Depressionen verschreiben?

...zur Frage

Wie fühlt es sich an, wenn man Antidepressiva zu sich nimmt?

Hab zurzeit extrem schlechte Laune, bin nervös, total ängstlich und kann mich kaum noch konzentrieren. Panikattacken kommen auch ab und zu mal vor. Bin total depressiv! Kann mir einer sagen, ob Antidepressiva gegen diese Symptome helfen würden? Bzw fühlt man sich danach entspannter, Lebensfröhlicher oder so? Kann einer genau sagen, wie diese Tabletten wirken?

Danke euch schon mal im voraus :-)

...zur Frage

Antidepressiva vom Hausarzt verschreiben lassen - unter welchen Vorraussetzungen macht das der Arzt?

Hallo,

mich würde interessieren, ab wan man sich Antidepressiva verschreiben lassen kann?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?