Angst und panik gleich ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne das Gefühl. War schon beim Arzt und der hat gesagt: ich habe zu niedrigen Blutdruck und das ich verteilt am tag kleine Häppchen zu mir nehmen soll. Wie auch das ich mich daran gewöhnen muss, dass es oft dauert bis der Kreislauf nach dem aufstehen in Wallung kommt. 

Wenn ich merke, der Kreislauf ist nicht auf meiner Seite bleib ich stehen bis es besser anfühlt und dann gehe ich langsam, bis ich merke der Kreislauf ist okay. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann verschiedene Gründe haben, entweder hast du zu wenig getrunken (was man immer sagt), du spürst das Wetter, du bist du gach aufgestanden, du hast zu viel in kurzer Zeit geraucht...

Leg dich einfach hin und leg die Füße hoch, wenn es noch immer da ist ruh dich aus. Du könntest  auch Traubenzucker essen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bossi56
12.08.2016, 00:10

Habe Tavor die letzten tage genommen. Kann das der entzug sein?

0

Schätzungsweise 5 Millionen Menschen leiden unter zu niedrigem Blutdruck. Ihnen wird schwindelig, wenn sie schnell aufstehen und sie sind häufig Müde und schlapp.

Dagegen hilft mehr Bewegen, langsamer aufstehen und etwas mehr Salz essen.. ist aber nicht gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?