Angst um mein Kaninchen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klingt nicht gut, gehe bitte zum Tierarzt! Ich würde dir sogar raten heute noch in eine Tierklinik zu fahren die schieben in der regel 24h Notdienst.

Gute Besserung für dein Kaninchen! :-/

Mein Mingh ist leider verstorben ;( Bin gerade beim Tierarzt gewesen da ist es passiert :( Der TA meint er muss schon ziemlich lange Krank gewesen sein! Warum habe ich nichts gemerkt ???

Weil Kaninchen Schmerzen und Probleme sehr gut verbergen. Sie sind Rudeltiere, es werden immer die schwächsten im Rudel vom Räuber herausgepickt und weil ein Rudel das auch weiß, verstößt es u.U. diese Tiere, um Räuber gar nicht erst auf sich aufmerksam zu machen.

Mein Mitgefühl!

Für die Zukunft, wenn du merkst, irgendwas stimmt nicht, sei es von Bewegung und Verhalten her, geh am besten sofort zum Tierarzt, meist sind das die ersten, feinen Anzeichen.

Für deine Zibbe rate ich dir, gleich einen neuen, kastrierten Rammler etwa gleichen Alters im Tierschutz zu suchen. Auch wenn es dir schwer fällt, sie braucht gesellschaft.

Leider kann man sie nicht einfach zusammensetzen, informier dich daher auf Kaninchenwiese.de

sweetrabbits.de

und diebrain.de

wie man Kaninchen richtig vergesellschaftet. Alles gute!

3

Huhu ChaosPuppe,

das hört sich schon sehr böse an. Fahr gleich mit dem Kaninchen in die Klinik, warte hier nicht noch eine halbe Stunde.

Bei sowas muss man schnell handeln, bevor es zu spät ist und das Tier verstirbt.

Geh bitte so schnell wie möglich zum TA.

Kaninchen zeigen Krankheiten immer sehr spät und dann ist es meist schon sehr schlimm wenn wir es bemerken.

Ich habe gehofft (ganz tief) das das normal ist! :( :( Ich werde mich sofort auf den Weg machen !! Danke !

Viel Glück!

0

Was möchtest Du wissen?