Angst um Darmkrebs

10 Antworten

Nein, frisches helles (sichtbares) Blut kommt nicht vom Darmkrebs, wahrscheinlich von Hämorrhoiden. 

Vielmehr kann okkultes (unsichtbares, dunkles) Blut auf Krebs hinweisen. Dafür kannst du beim Arzt einen Test für 3 Tage bekommen. Falls es dich beruhigt, frag ihn danach.

Hallo,

Ich kann dich beruhigen. Also überDarmkrebs brauchst du dir in deinem Alter noch keine Sorgen zu machen. Vermutlich leidest du sehr wahrscheinlich an Hämorrhoiden, welche deine Beschwerden verursachen. Denn Blut und Schleim im Stuhl müssen ganz und gar nicht für Darmkrebs stehen. Po musst du natürlich nicht rassieren, Doch wenn du unter deinen Hämorrhoiden leidest würde ich zum Arzt gehen, der dir eine Überweisung zum Proktologen gibt. Der kann dann die Hämorrhoiden z.B. veröden, dann ist das Blut im Stuhl verschwunden. Nur der eine Nachteil ist, diese können immer wieder kommen. Also keine Angst und keine Hemmungen, diese Beschwerden sind bei Hämorrhoiden normal. Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen beruhigen. Alles Gute.

Vlg Melanie

Ich denke nicht, dass Du Darmkrebs hast. Bei Deinem Alter ist eine chronische Darmentzündung wie z.B. Morbus Chron wahrscheinlich. Lass Dich unbedingt beim Arzt untersuchen.

Was möchtest Du wissen?