Angst überwinden für Übungen rückwärts?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich war 4 Jahre im Trampolin und habe aufgehört, ich hatte genauso ein Problem mit der höhe allerdings war ich auch nie so Wettkampf orientiert, denke auf keinen Fall daran auf zu hören! Ich bereue es irgendwie. Also: Jeder hat mal so ne Phase wo er einen hänger hat und angst hat, ich bin beim Salto mal fast auf dem Kopf gelanded und hatte dannach panik vor dem Trampolin also es ist normal sich vor solchen Sachen zu fürchten, das geht vorbei!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch immer Angst rückwärts zu springen. Habe dann versucht es

am Sanddünen am Ostsehehe zu machen, es war für mich mehr sicherer.

Na ja , musst Du deine Methode finden oder einem Trainer, der dir so was beibringen kann.

Ich kann es einfach nicht :-((((

aber meine Töchter schon


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?