Angst überwinden! Hemmungen beim Liebesspiel verlieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hmmm ich denke es könnte daran liegen dass dir die beziehung sehr wichtig ist und du nichts falsch machen willst. das verunsichert dich. klingt ein wenig paradox, ist aber durchaus nicht unüblich: wenn alles super bei euch läuft und er dich unheimlich toll findet, alles mag etc kann das - ohne dass du es groß merkst - einen riesendruck bei dir aufbauen, nämlich dass du dieser "perfekten" rolle gerecht werden musst. das würde erklären warum du dich traust dinge vor anderen zu zeigen, aber nicht bei ihm - weil dir deren urteil egal ist, seines aber nicht. und du fürchtest, wenn du etwas falsch machst könnte sein urteil weniger gut als 'perfekt' ausfallen.

um das zu lösen: setz dich mit ihm zusammen und rede mit ihm, tausch dich mit ihm über deine fehler, peinlichkeiten, patzer und misgeschicke aus. lacht gemeinsam wenn so etwas wieder vorkommt, lernt euch mit allen euren fehlern zu lieben. dann wird dir vieles wieder lockerer fallen.

viel erfolg! ;)

Tolle antwort, seh ich ganz genauso.

Falls es wirklich daran liegt, dass du Angst hast seine Erwartungen nicht erfüllen zu können oder dieses positive Bild das er von dir hat zu erhalten, solltest du meiner Meinung nach dringend an deiner Einstellung arbeiten. Denn jeder Mensch hat auch etwas "schlechtes" an sich und wenn ihr vor habt zusammen alt zu werden wirst du deine Nachteile nicht ewig verstecken können. Seinen Freunden zeigt man meist nur sein positives Gesicht, aber die mit denen man wohnt die sehen den wahren Charakter, weil man einfach nicht rund um die Uhr nett, freundlich, geduldig und hübsch sein kann. Sei du selbst und lass deinen Freund auch spüren, dass du kein übermensch bist und Fehler hast und machst ;)

0

Einfach machen. Denk nich drüber nach und mach einfach. Was sollst du schon falsch machen. Bist schliesslich keine lapdancerin die das professionell macht. Lass dich treiben und bereite deinem freund ne schöne show. Er wird dich schon nich auslachen und wenn doch,hau ihn oder lach mit

Lass mich bitte von einer anderen Seite her an das Thema heran gehen.

Wenn wir das was wir Liebe nennen zu Beginn zu einem Menschen empfinden befinden wir uns in einer Art Rauschzustand. Es werden eben bestimmte Hormone ausgeschüttet welche eine Bindung möglich machen. Diese Hormone nehmen mit der Zeit ab. Die Realität tritt mehr in den Vordergrund, die Hilfe der Hormone fällt weg. Liebe wird nun tiefer, bewusster, wertvoller, größer. In dieser Zeit kommt es durchaus vor dass Ruckeleien entstehen. Nun ist es an der Zeit Partnerschaft zu erarbeiten. Dazu gehört Vertrauen. Nun fehlt Dir dieses Vertrauen in Deinen Körper. Dein Körper ist aber so wie er ist für Deinen Freund richtig. Partnerschaft besteht aus zwei Ich welche zu großen Teilen zu einem Wir zusammen wachsen. Das gelingt nur dann wirklich, wenn beide Ich sich gegenseitig respektieren, achten, annehmen, bejahen. Dein Freund akzeptiert Dich so wie Du bist. Das darfst Du durchaus annehmen. Du bist dazu berechtigt. Weiter bist Du dazu berechtigt dies unabhängig von Deiner Einstellung zu Deinem Körper sehen zu lernen. Es wird Euch bereichern machst Du Dich auf diesen Weg.

Nebenbei: Die meisten Männer kennen durchaus andere Möglichkeiten sich blaue Flecken zu holen als bei ihrer besseren Hälfte. Diese in Medien uns immer wieder aufgedrückte Sichtweise auf unseren Körper entspricht durchaus nicht jener anständiger Männer. Es macht also Sinn sich von irgendwelchen Vorgaben zu verabschieden. Du darfst Dir viel mehr wert sein.

Jmd. zum weinen bringen?

Versteht das nicht falsch, ich will hier niemanden runtermachen. Es ist so, das jemand den ich gut gut kenne innerliches leiden, bzw schmerz hat. Sie ist traurig, und es tut ihr immer gut wenn sie weinen kann, und im Arm von jmd. liegt aber nun ist es so das sie starke Hemmungen, fast schon Phobieische Angst hat vor jemandem zu weinen, ich glaub das ist von früheren Erfahrungen, sie ist immer ruhig wenn sie Angst hat und weil ich sie so gut kenne fühl ich förmlich wie sie pies in sich hereinfrisst und jetz wo ihr Opa im Sterben liegt ist sie noch sensibler... meine Frage; wie kann ich sie zum weinen bringen, ihr dazu verhelfen? Ich meine jetzt wo sie mich so gut kennt kann sie das ruhig bei mir machen ich vertraue ihr und sie mir, das sagt sie mir immer wieder, aber nun frag ich mich wie sie ihre Angst überwinden kann

...zur Frage

Telefonumfrage - Privathaushalte erlaubt?

Schönen guten Tag!

Ich habe irgendwie eine hemmung, wenn es um das telefonieren geht. Aufgrund meines zukünftigen Berufs werde ich aber sehr oft telefonieren müssen und würde gerne die Angst am telefonieren verlieren. Um mich selber zu therapieren würde ich gerne dazu überwinden möglichst viel mit fremden Menschen zu telefonieren um die Angst zu verlieren.

Meine Idee war eine Telefonumfrage zu tagesrelevante Themen zu machen. Ist dies bei Privathaushalten erlaubt? Also könnte ich mir einfach eine Hand voll Nummerns aus dem Telefonbuch raussuchen und anfragen ob die Personen am anderen Ende der Leitung damit einverstanden wären eine kleine Umfrage mit zu machen.

...zur Frage

Angst vor Telefonsex?

mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung..und reden eigentlich über alles ,.. aber ,...er wünscht sich Telefonsex..und probieret es immer wieder mal ob ich drauf anspringt .. es macht mir Angst wenn er anfängt und ich werde sehr nervös, er will dann das ich auch etwas sage .. ich finde es schrecklich und bekomme mein Mund nicht mehr auf, und bin kurz vom weinen .. das enttäuscht ihn dann sehr :( ich bin sonst auch ehr ein schüchterner Mensch und devot.. ich weiß nicht wie ich diese Hemmungen überwinden soll ,.. und was oder wie ich reden soll ..🙍🏼

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?