Angst, toxisches schocksyndrom?

3 Antworten

Himmel hilf, mach Google aus und geh an die frische Luft! ;-)

Ach bitte Kinder hört doch auf im Netzt nach Katastrophen zu googeln!

Und was ist mit dem Tampon passiert? Wie lang war er drin?

Entschuldige, habe ich ganz vergessen zu erwähnen.
Den habe ich natürlich vohrer rausgenommen

0
@lillylott

Dann finde ich TSS doch arg weit hergeholt. Wie kommst du auf die Idee?

1

An die Mädchen/Frauen. Toxisches Schocksyndrom?

Ich bin 15 und habe etwas Angst vor TTS.. Macht ihr euch Gedanken über diese Krankheit? Also verwendet ihr deshalb zb auch nur Binden? Oder verwendet ihr Tampons trotz dem?

...zur Frage

OB vergessen - Hab ich jetzt das Toxische Schocksyndrom?

Das ist mir jetzt furchtbar peinlich... Ich (14) habe gestern um so circa 16:30 Uhr einen Tampon benutzt und ihn dann total vergessen. Ich hab ihn erst heute um 11:00 'entdeckt'. Er wurde also ca. 18 1/2h benutzt.... Ich habe jetzt auch Kopfschmerzen bekommen, was ein Symptom des Syndroms ist... Was soll ich tun?

...zur Frage

Toxisches Schocksyndrom- Symptome?

Hallo,

ich weiß, wahrscheinlich bin ich gerade am überreagieren. Aber ich will einfach sicher gehen. Ich habe seit gestern meine Periode und trage, wie immer, Tampons. Weil es heute nicht besonders stark war, hatte ich meinen Tampon heute fast 7 Stunden drin. Ich war auch unterwegs und habe etwas die Zeit vergessen.

Gerade als ich nach Hause kam bekam ich Bauchschmerzen und Durchfall. Ich habe den Tampon sofort entfernt. Außerdem fühle ich mich, als würde ich krank werden. Meine Muskeln sind irgendwie müde und schmerzen und es fühlt sich etwas so an, als hätte ich einen Sonnenstich (war aber heute kaum in der Sonne). Das mit den Muskeln könnte aber auch davon kommen, dass ich heute sehr viel gelaufen und gestanden bin. Kopfschmerzen habe ich keine. Trotzdem habe ich das Gefühl etwas Fieber zu haben, mir ist immer mal wieder warm und dann wieder kalt. Hoch ist es definitiv nicht.

Gerade hatte ich (2 Stunden nach dem ersten Mal) wieder Bauchschmerzen und Durchfall.

Wie schnell müsste ich nun reagieren, wenn es TSS wäre? Bzw. wie schnell würden die Symptome schlimmer werden?

Oder können das auch alles Symptome einer "Lebensmittelvergiftung" (etwas falsches gegessen) sein? Ich kann mich zwar nicht erinnern, irgendetwas gegessen zu haben, was anders als sonst sein sollte, aber.. Was könnte es sonst noch sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?