Angst sitzen zu bleiben wie kann ich die note noch verbessern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die müsahmste aber einzige Methode; lernen. Wenn dir deine Eltern nicht Helfen können frag deinen Lehrer ob er sich nach der Schule Zeit nimmt mit dir deine Problem an zu gehen. Er wird sicher ja sagen. Und sonst fragst du Freunde ob sie dir Helfen können. Sehr wichtig ist auch, dass du im Unterricht gut aufpasst. Dann musst du in deiner Freizeit nur die Hälfte lernen ;) viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche in Geschichte eine 4 zu bekommen, melde dich & frage ob du ein Referat halten darfst. (zum aufbessern deiner Note) Denn solange die 5 in Mathe deine einzige 5 ist, und du in einem anderen hauptfach mindestens eine 3 hast, kannst du ausgleichen und kommst ohne Nachprüfung weiter.

An sich würde ich die Sommerferien ziemlich rein hauen mit dem lernen, nehme dir Mathemachhilfe oder durchforste selbstständig den ersten Stoff. Denn noch ist das nachholen der verpassten Dinge machbar, in ein paar Jahren nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich mal keine Ahnung vom Thema hab, sitze ich immer gerade, lächelnd und manchmal nickend da und tu so als ob es mich interessiert. Also in Physik hat funktioniert. Ich Physik Niete, die immer 5en in Physik hat, hab ne 2 😂😂😂👍🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oelbrauerin
18.04.2016, 23:10

Und meld dich auch wenn du keine Ahnung hast, dann denken die wenigstens, du bemühst dich, auch wenns vllt nicht immer stimmt ;)

0

Also ich denke nicht das du sitzen bleibst ! Versuch doch mal in Geschichte freiwillig ein Referat zu halten . Und melde dich öfters zum vorlesen aus dem Buch . Mitarbeitenden sind immer wichtig . Sonst sind ja die Noten ganz ok . Außer Mathe aber manche Könnens manche nicht . Lehrer müssen halt nur sehen das du dich bemühst ! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lejlove
18.04.2016, 23:07

Mitarbeitsnoten *

0

Mündlich immer gut mit machen, zeigen das du zuhörst (durch nicken) Und bei den Lehrern beliebt machen;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also mathe kann ich ja noch verstehen aber die nebenfächer zeigen das du einfach faul bist. Keine sorge war früher auch so ^^. Eine sache will ich dir mitgeben: in der mittelstufe 5-10 klasse, wird nicht abgefragt "wie schlau du bist" sondern wie gut du auswendig lernen kannst! Wenn ich mir jetzt meine sachen von früher anschaue beråue ich es es das ich das nicht früher erkannt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist auf dem Gymnasium? stimmt das?

Es gibt Beratungsstellen, wende dich dort hin. Man kann dich dort gut unterstützen. Vielleicht ist es auch eine andere Richtung die du gehen solltest. Kommt immer auf deine Interessen und Talente an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?