Angst, sehr gute Freundin zu verlieren - was soll ich tun (m/w/16)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey Alex19,

Wenn du jemanden liebst, dann lass ihn frei. Wenn er zu dir zurück kommt, gehört er für immer dir. Doch ist er nicht zurück gekommen, so hat er dir niemals gehört.

Klar, blöd dass ich jetzt mit einem Sprichwort komme, aber irgendwie hat mich das sehr an deine Situation erinnert.

Für mich klingt sie wie ein Mädchen, dass versucht zur den "Cooleren" zu gehören, und wenn diese sie nicht mehr wollen sie auf dich zurück greifen wird. Aber du kennst sie am Besten. Wenn du denkst, dass es sich lohnt um die Freundschaft zu kämpfen tu es (achte dann darauf, dass sie dich nicht ausnutzt), doch wenn du spürst, dass sie es nicht ernst meint und dich auch später im Stich lassen wird, lass sie los und konzentrier dich auf andere Freunde.

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :)

LG

Cuxcake

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex19a
14.04.2016, 17:57

Das Sprichwort könnte passen. ;-)

Ich glaube nicht, dass es etwas bringt, um die Freundschaft zu kämpfen. Es ist ja schließlich ihre Entscheidung, mit wem sie wann was unternimmt. Sie umzustimmen wird wohl schwierig werden.

Einerseits denke ich, dass es nichts bringt, andererseits finde ich das sehr schade. :/

1

Was möchtest Du wissen?