Angst schwanger zu sein trotz Pille und Regel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Sinn der Pille ist Schutz vor einer Schwangerschaft, also kannst du auch keinen ungeschützten Sex gehabt haben. Eine Periode hast du ebenfalls nicht. Wenn du sicher gehen willst, mach einen Test, der ist inzwischen zu 99% aussagekräftig.

Wenn du die Pille korrekt nimmst, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich
Wenn du die Pille nimmst, dann bekommst du auch keine Periode mehr sondern lediglich eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die auch nichts über eine Schwangerschaft aussagt
Der Ausfluss kann auch eine Schmierblutung gewesen sein, eine normale Nebenwirkung der Pille. Eine Einnistungsblutung hingegen ist hellrot und flüssig

Du hattest keinen ungeschützen Verkehr (wenn Du die Pille nie vergessen hast).

Und die Abbruchblutung in der Pause sagt gar nichts übereine Schwangerschaft aus.

Deine Schmerzen im Bauch können ganz einfach Angstschmerzen sein. Oder Du hast evt. eine Entzündung.

Ich habe die Pille an dem 24. nur ein paar Stunden später genommen, aber das ist ja kein Problem oder? Und Durchfall nach dem Geschlechtsverkehr?

0
@brikkikk

Ein paar Stunden machen nichts aus, wenn Du die in der Packungsbeilage angegebene Zeit zur Nachnahme vergessener Pillen (evt. 12 Stunden) nicht überschritten hast.

Nach ca. 4 Stunden sind die Wirkstoffe der Pille aufgenommen. Kommt nun drauf an, ob der Durchfall innerhalb dieser 4 Stunden war.

0

Hallo brikkikk

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch
 den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  

Liebe Grüße HobbyTfz

Ab zum Arzt - vor einer Schwangerschaft hätte ich bei korrekter Einnahme der Pille weniger Angst, aber es gibt ja noch genug andere Dinge die bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Schmerzen und brauner Ausfluss könnten darauf hindeuten.

Genau diese Angst hatte ich auch schon.
Also , solange du immer regelmäßig deine pille eingenommen Hast, brauchst du keine angst zu haben
Du machst dir (was verständlich ist ) Gedanken und daher denke ich ebenfalls das du daher deine Bauchschmerzen hast.
Man kann während man die pille einnimmt auch Nebenwirkungen bekommen oder auch eine zwischenblutung.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Mit Pille hast Du geschützten Geschlechtsverkehr. Also mach Dir keinen Kopf.

Also du hattest kein Kondom, also dein Freund aber du hast die Pille genommen, eher unwahrscheinlich das du schwanger bist, aber geh lieber zum Arzt vielleicht eine Geschlechtskrankheit...

Das klingt nach schmierblutungen

Was möchtest Du wissen?