Angst raus zu gehen wegen terroranschlägen?

20 Antworten

Du musst einfach mal bedenken, dass es in Ländern wie Israel oder in von Terroristen besetzten Ländern jeden verdammten Tag Anschläge gibt. Ich kenne zwei Leute aus Israel, die haben erzählt, dass sie einfach rausgehen und sich nichts dabei denken, auch wenn eine Gefahr besteht und dass es in Deutschland ja richtig harmlos zur Sache geht.

Und die Nachrichten können verblendend wirken. Würde man von jedem Anschlag berichten, würdest du mehrmals am Tag davon hören. Vor allem bei Morden liegt wahrscheinlich nicht mal eine Häufung vor. Es wird durch die Berichte lediglich verklärt.

Die Terroranschläge haben sich durchaus gehäuft und dennoch kommen sie vergleichsmäßig selten vor, ein Grund zur Panik ist das sicher nicht und sich von sowas das Leben schwer zu machen wäre einfach nur sinnlos. Ich werde mich nie von irgendwelchen Terroristen einschränken lassen, die ausgerechnet das wollen. 

Ach ja, die Kulturbereicherung. Gehört jetzt zu Europa.

0

jeder 2. Bericht handelt um Tod, Mord, entführung usw. 

Also, das war ja noch nie anders und was Terrorananschläge angeht, finden die meistens dort statt, wo es große Menschenansammlungen gibt.

Massenveranstaltungen zu meiden, ist also durchaus sinnvoll - Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste - aber sich gar nicht mehr rauszutrauen und nirgendwo mehr hinzugehen, ist Unsinn.

Dich wird beim Einkaufen bestimmt kein Terrorist überfallen und auch nicht, wenn Du ganz normal in irgendeiner Stadt rumläufst - übertriebene Vorsicht und Hysterie bringen jedenfalls nichts und machen einem höchstens das Leben kaputt und das ist ja nun auch nicht im Sinne des Erfinders.

Natürlich gibt es immer ein Restrisiko -  Bekloppte gibts genug auf dieser Welt - aber das gibt es überall und das ganze Leben lang

Dich wird beim Einkaufen bestimmt kein Terrorist überfallen

Gab es das nicht erst kürzlich irgendwo?

0

Liebe(r) Memories111,

bitte lass Dich nicht verunsichern von den Nachrichten.

Trotz Allem geht das Leben weiter und die alltäglichen Gefahren sind viel gegenwärtiger als Terroranschläge.

Freundliche Grüße

Delveng
2017-08-18, Freitag, 15:40

Was ist bloß los mit der Welt:(?

Guten morgen Leute,

Ich bin gerade aufgestanden und habe Nachrichten geguckt und da sehe ich allererstes ein erneuten Anschlag in Ansberg.
Ich hab so eine Angst, dass könnt ihr euch nicht vorstellen.
Ich wohne in einer Großstadt um genauer zu sein in Düsseldorf.
Ich traue mich nicht mehr vor die Tür.
Meine Mutter macht sich schon sorgen, vorallem weil wir ja gerade Sommerferien haben.
Ich aktualisiere jedes mal die Nachrichten um zu schauen, was es gerade so neues auf der Welt gibt und jedes mal bekomme ich einen Herzstillstand😭 das geht echt nicht mehr weiter...
Mit meiner Mama hab ich schon drüber geredet, sie meint es kann überall etwas passieren und ich soll mich nicht so anstellen...
Zu meiner Person, ich bin weiblich und 17!
HILFE :(

...zur Frage

Ede Juli in die Türkei fliegen ( Antalya). Nur Angst vorm flughafen. Ist es so gefährlich. Wie viel angst sollte ich haben und übertreibe ich?

Ich wollte erst garnicht mit in die türkei doch jetzt habe ich mich entschlossen nur für 2 wochen zu gehen statt 6. Nur um meine oma und meinen opa zu sehen weil sie mir sonst leid tun und meine katze. In der Türkei habe ich keine Angst im Haus. Ich werde dort so wenig wie mõglich raus gehen. Sie wohnen in antalya, ein touristengebiet. Ich habe nicht im haus angst sondern auf dem hin & rückflug. Wir fliegen von baden baden aus in die türkei. Das im baden badener flughafen etwas passiert das glaube ich nicht. Aber ich habe eher angst in antalya im flughafen. Ich habe solch eine Angst.. übertreibe ich? Ich meine nach dem check in und der kontrolle wäre ich ja eigentlich sicher. Aber ich hab solch eine angst vor einem anschlag. Ist dir gefahr hoch in antalya? Ich habe eher vom rückflug angst. In deutschland bezweifel ich das etwas passiert. Oder wird es so sein das die sicherheit jetzt noch höher ist in der türkei wegen dem anschlag in istanbul? Es ist ja auch nicht so gross die wahrscheinlichkeit das grad an dem tag an dem ich dort bin n anschlag passiert. Was meint ihr? Übertreibe ich und sollte ich überhaupt fliegen? Oder würdet ihr persönlich trotzdem fliegen?

...zur Frage

Hund hat plötzlich angst vor allem

hallo, ich hab ein grosses problem. mein 1 jähriger Chihuahua hat aufeinmal vor allem angst. bei kleinstem Geräusch zuckt er. mag auch nicht mehr raus gehen. wenn ich ihn zwinge rauszugehen, will er sofort in die arme genommen werden. waren auch beim Arzt aber ja. danke für eure Hilfe lg

...zur Frage

Wenn meine Kleinstadt mal in den Nachrichten ist, dann ist es immer was Schlechtes (Babymord, Amoklauf, Kindermord, usw)...gehts nur mir so oder euch auch?

Da freut man sich immer mal, dass die eigene Kleinstadt in der tagesschau oder so einen Bericht wert ist (1-2 Mal im Jahr oder so^^) aber dann sind es immer so kranke Straftaten wie irgendwelche bestialischen Morde, Serienmorde, Sprung vom Kirchturm, usw. Geht das nur mir mit meiner Stadt so oder euch auch?

...zur Frage

Extreme Angst vor Anschlägen! Was tun?

Hey. Ich (13/w) habe extreme Angst vor Anschlägen! Habe ich schon seit dem Sommer, aber die Sache mit Paris am Freitag hat mich vollends verängstigt:o Meine Eltern sind mir daa auch keine große Hilfe... Mein Papa sagt einfach nichts dazu und der Kommentar meiner Mutti war einfach: "Klar, hier kannst auch jederzeit knallen". Ich kann nicht mehr schlafen, esse kaum noch, surfe due ganze Zeit im Internet (zu dem Thema) und traue mich kaum noch raus...

Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?