Angst oder einfach nur dumm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, mach dich vertraut mit dem, was du fürchtest. Das schafft ein Gefühl der Kontrolle. zB mal selbst mit einer anderen Person mit Batakas aufeinander losgehen. Dabei gibt es aber bestimmte Regeln (z B nicht ins Gesicht schlagen). Du könntest auch einen Sport machen, der dich auspowert und dir ein gutes Gefühl gibt. Es könnte vielleicht auch sein, dass du verdrängte Aggressionen hast, die du auf Leute draußen projizierst. Natürlich eine Möglichkeit von vielen. Vielleicht würde es dir auch Sicherheit und Kontrolle geben, wenn du einen Kampfsport erlernst. LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wefcewfcwa
02.02.2016, 01:53

hmm korinna danke erstmal für deine Antwort. schwierig zu sagen also das ich meine Aggressionen auf andere projiziere denk ich mal nicht ich bin alles andere als aggressiv.ein kampfsport zu machen würde mir glaub ich nicht viel weiterhelfen vl währ ich bisschen selbst sicherer aber das Gefühl würde weiter bestehen bleiben,ich glaube vl ich habe keine guten rrfahrungen mit den Menschen in meinen Umfeld gemacht und deswegen ist das so wie es ist.naja ich danke dir aber trotzdem nochmal für deine Antwort LG.

0
Kommentar von wefcewfcwa
02.02.2016, 02:15

möglich..

0

Hallo schauen sie mal im Internet nach agoraphobie  vieleicht hielft ihnen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wefcewfcwa
02.02.2016, 01:41

Ja das ist es denke ich mal habe jetzt ein bisschen was in wiki gelesen super danke dir

1

Was möchtest Du wissen?